[ÜBERBLICK]: Bücher/Serien/Filme 2016

[12/2016] [FILM] Mechanic: Resurrection; Schnellbewertung: *** [Action, Thriller] die ungeschickte Regie und die dämliche Liebesgeschichte lassen den Film trotz grandios bescheuerter Jason Statham Action hinter Teil eins abstinken …

[12/2016] [FILM] Jason Bourne; Schnellbewertung: **** [Action, Thriller] Wenn auch nicht sehr ausgeprägt, so merkt man doch, dass die Serie langsam in die Jahre kommt. Sie ist immer noch sehr gut, aber weist doch überraschende Schwächen auf …

[12/2016] [FILM] Suicide Aquad – Extended Cut; Schnellbewertung: **** [Science Fiction, Action, Fantasy] vollkommen durchgeknallter, farbenfroher Film mit einer großartigen Margot Robbie als Harley Quinn. Der Film macht Spaß und ist hirnlos …

[12/2016] Jeff Salyards: Tanz der Klingen; Schnellbewertung: *** [Fantasy, Sword & Sorcery] ein Roman, der zu einer gewissen Schizophrenie neigt und etwas unausgegoren um sein Gleichgewicht kämpft, was nur bedingt gelungen ist …

[12/2016] Stephen King: Mind Control; Schnellbewertung: ***** [Thriller, Horror, Science Fiction] ein dichter, packender, finaler Roman, der ein rundum befriedigendes Ende liefert. Damit ist die Bill Hodges Trilogie großartig zu Ende gekommen …

[12/2016] Robert McCammon: Wolf’s Hour Bd. 1 & 2; Schnellbewertung: ***** [Horror, Krieg, Action, Werwolf] ein knallvoll mit Allem gefüllter Roman, wie ihn nur McCammon schreiben kann. Vor Vergnügen möchte man den Mond anheulen …

[12/2016] David Walton: Quantum; Schnellbewertung: *** [Science Fiction, Thriller] spannend und flott erzählt, ein absurdes Thema, viele absurde Ideen, dann aber durchaus ärgerliche Öd-Momente zwischendurch …

[12/2016] Jeff Menapace: Das Spiel – Opfer; Schnellbewertung: *** [Thriller, Psycho] ein eher harmloser, harter Thriller, soll heißen, gar nicht so schlecht, aber über eine gewisse Durchschnittlichkeit kommt der Roman einfach nicht drüber …

[11/2016] Richard Laymon: Das Ufer; Schnellbewertung: *** [Thriller, Sex, Psycho] ein Laymon Roman, in dem der Autor all seine bekannten Tricks anwendet und seine typischen Schwächen zeigt. Ein eher durchschnittliches Leseerlebnis …

[11/2016] Jesus F. Gonzalez: Snuff Killers; Schnellbewertung: **** [Thriller, Sex, Splatter] ausgeprägt sadistischer Roman um Snuff-Filme. Eine, zwei Schwächen, insgesamt jedoch ein so faszinierendes wie abstoßendes Stück Literatur um sexuellen Sadismus …

[11/2016] Wrath James White: Auf die Toten; Schnellbewertung: ***** [Splatter, Horror, Zombies]; Zombie Cage-Fighting. Diese an sich blöde Idee derart gekonnt und gelungen umzusetzen schafft auch nur WJW, der scheinbar unfähig ist, ein schlechtes Buch zu schreiben …

[10/2016] Wrath James White: Purer Hass; Schnellbewertung: ***** [Thriller, Psychothriller, Splatter, Sex]; ein Meisterstück an Roman, der den erwarteten Klischees locker ausweicht und eine überraschende Geschicht mit brutaler, blutiger Wucht erzählt …

[10/2016] Patrick Senecal: Das Grab in mir; Schnellbewertung: ** [Thriller]; ein Roman zum einschlafen. Furchtbar unsympathischer Protagonist erzählt extrem träge und langsam die Geschichte, in der viel zu lange rein gar nichts geschieht …

[10/2016] Shane McKenzie: Baby Doll; Schnellbewertung: ***** [Splatter, Sex, Splatter, Splatter]; ein Roman, der geradezu in Körperflüssigkeiten und Brocken ersäuft. Saukomisch und gut geschrieben, ungebremst derb wie der frühe Peter Jackson. Hervorragend …

[10/2016] Sylvain Neuvel: Giants; Schnellbewertung: **** [Science Fiction, Roboter, Erstkontakt]; als endlose Serie von Interviews erzählt, schafft es der Autor mit diesem Trick, ungewöhnliche Perspektiven und Spannung zu kreieren. Sehr unterhaltsam …

[10/2016] John Scalzi: Galaktische Mission; Schnellbewertung: ***** [Science Fiction, Space Opera, Action, Military SF]; rundum befriedigende Weiterführung des Old Man’s Universe Zyklus (Krieg der Klone), gelungen wie immer, mit Bonusmaterial …

[09/2016] Nick Cutter: Die Erlöser; Schnellbewertung: ***** [Science Fiction, Dystopie]; cleverer Roman von hohem Unterhaltungswert über eine christlich-fantatische Gesellschaft, die trotz satirischer Überspitzung haarsträubend realistisch erscheint …

[09/2016] Andreas Gruber: Apocalypse Marseille; Schnellbewertung: ***** [Science Fiction, Dystopie]; der zweite Band der gesammelten Erzählungen, eine exzellente Auswahl. Knackige, pointierte Geschichten voller Wendungen …

[09/2016] Jens Lubbadeh: Unsterblich; Schnellbewertung: *** [Dystopie, Science Fiction] eine auf den zweiten Blick doch sehr triviale und banale Utopie vom allmächtigen Konzern, der die Welt beherrscht. Die paar guten Ideen allein reichen leider nicht …

[08/2016] [SERIE]: Preacher – Season 01; Schnellbewertung: ***** [Horror, Fantasy] äußerst gut gelungene Verfilmung der Comic-Romane von Garth Ennis. 10 Episoden, die sich zunehmend in absurden Wahnsinn steigern und etliche what the fuck Momente bereithalten …

[08/2016] Tim Curran: Nightcrawlers; Schnellbewertung: **** [Splatter, Horror] Ein rundum gelungener Roman, der von sehr viel Stimmung, deftigem Splatter und einer vollkommen absurden Grundidee lebt, die historisch verwurzelt präsentiert wird …

[08/2016] Rob Boffard: Tracer; Schnellbewertung: ***** [Science Fiction] Mitreißend, spannend, glaubwürdig, Non-Stop Adrenalin – Tracer ist ein Roman, der wirklich Freude macht, exzellente SF-Action, die man wirklich gern als Film sehen möchte …

[08/2016] A.G. Riddle: Departure; Schnellbewertung: *** [Science Fiction] Ein Roman wie eine höchst durchschnittliche Affäre am Strand – ein Quickie hinterm Busch, der in dem Moment vergessen ist, in dem man zu Ende gekommen und in die Flip-Flops zurück ist …

[07/2016] Jack Ketchum: Jagdtrip; Schnellbewertung: *** [Thriller, Splatter] Ein Roman über einen traumatisierten Vietnam-Veteranen. Das Buch ist sehr alt (1987) und zeigt die spätere Qualität Ketchums nur in Ansätzen – irgendwie frustrierend …

[07/2016] Joe R. Lansdale: Das Dickicht; Schnellbewertung: **** [Thriller, Spätwestern] Zu einer Zeit, als die ersten Autos auftauchten, das Pferd immer noch dominierte und Rachefeldzüge üblich waren …

[07/2016] Sylvia Day: Verzaubert; Schnellbewertung: ** [Fantasy, Porno] ein in Superlativen und Körpersäften schwelgender Roman, dessen Geilheit durch den grottigen Stil und andere Mängel stark beeinträchtigt wird.

[06/2016] Alena Gradeon: Das letzte Wort; Schnellbewertung: *** [Dystopie, Science Fiction] bewundernswerte, intellektuelle Fingerübung, clever, lässt emotional leider kalt und hält auf Distanz.

[06/2016] Paolo Bacigalupi: Water; Schnellbewertung: ***** [Thriller, Dystopie, Science Fiction] ein überaus spannender, bis zur letzten Seite fesselnder Thriller über eine erschreckende Zukunft mit Wasserkriegen und Willkür aller Art.

[06/2016] Edward Lee: Mister Torso; Schnellbewertung: ***** [Splatter, Porno, Ekel, Sadismus] eine Storysammlung, die es absolut in sich hat. Keine einzige Geschichte ist schlecht, aber einige sind absolut grausig. Richtig gute, kranke Erzählungen.


ab 20.07.2016: der neue Kindle eReader


[06/2016] Tim Miller: Willkommen in Hell, Texas; Schnellbewertung: **** [Splatter, Sex, Splatter, Splatter, Sadismus] geradezu krankhaft gemeines Buch, vulgär, sadistisch, kurzweilig unterhaltsam. Die Übersetzung ist leider nicht gut.

[06/2016] Shane McKenzie: Geil auf Sex und Tod; Schnellbewertung: *** [Splatter, Sex, Horror] durchgeknallter, bluttriefender Splatter mit vulgären, unerotischen Sexeinlagen. Sehr unterhaltsam. Die Übersetzung ist leider nicht gut.

[06/2016] Tim Miller: Familienmassaker; Schnellbewertung: **** [Splatter, Gore, Kannibalismus] ultraderb, ultrablutig, grausam, roh und derb geschrieben, vollkommen humorlos – brachial wirksam.

[06/2016] Ann  Leckie: Die Mission; Schnellbewertung: **** [Science Fiction, Space Opera] Monumentalbombast, der hier im zweiten Band mit Thriller-Elementen aufwartet und eine extrem faszinierende und originelle Geschichte weiterspinnt.

[05/2016] Tim Miller: Die Verdammten des Himmels; Schnellbewertung: **** [Splatter, Horror, Humor, Wahnsinn] Vollkommen durchgeknallter, schwarzhumoriger Roman über einen mörderischen Serienkiller-Priester im Kampf gegen Gott.

[05/2016] Terry Gilliam: Gilliamesque; Schnellbewertung: ***** [Autobiografie, Humor, Monty Python, SF]; die groteske Welt des Terry Gilliam, vor der Kamera und zu weiten Strecken dahinter, mit unzähligen Fotos und Witz niedergeschrieben. Wunderbar.

[05/2016] Dmitry Glukhovsky: Metro 2035; Schnellbewertung: *** [Dystopie, Postapokalypse, SF]; nach Metro 2033 und Metro 2034, nach Futu.re eine brutale Enttäuschung. Langweilig, öd, nur zum Teil gut. Schon die ersten 200 Seiten sind zu viel.

[05/2016] Bryan Smith: Abschaum; Schnellbewertung: ***** [Splatter-Porno, Kannibalismus]; einer der extremsten Romane, der mir je zwischen die Finger gekommen. Die Faszination des Grauens mit brutaler Wucht und extremen Ekelfaktor.

[04/2016] Peter Clines: Der Spalt; Schnellbewertung: **** [Science Fiction, Thriller, Horror]; ein überaus vergnüglicher, leichter Roman, der nur unterhalten will und das perfekt schafft, sofern man keine intellektuelle Herausforderung erwartet.

[04/2016] Edward Lee: Porträt der Psychopathin als junge Frau; Schnellbewertung: **** [Horror, Psycho, Thriller]; Kranke Scheiße. Er lässt sich ein wenig Zeit, aber dann Vollgas in den finstersten Psychodreck. Sagenhaft. Folter-Porno.

[04/2016] Tim Curran: American Wasteland; Schnellbewertung: **** [Horror, Splatter]; Sons of Anarchy goes Apokalypse. Und Curran, das alte Schwein, wühlt sich durch sagenhafte Berge von Widerlichkeiten, unglaublich. Ziemlich ekeliges Vergnügen.

[04/2016] Stephen King: Basar der bösen Träume; Schnellbewertung: **** [Horror, Fantasy, Realismus]; Jede Erzählung ist einer bestimmten Person gewidmet, in vielen Fällen wird der Stil adaptiert. Etliche Perlen darunter, Vorworte, üppiges Buch.

[03/2016] Edward Lee, John Pelan: Shifters; Schnellbewertung: **** [Horror, Splatter, Porno, Hölle]; Edward Lee erzählt eine dichte Thriller-Story und weil es Lee ist, gerät sie aus den Fugen, wird pervers brutal. Der Sex ist geil und zum kotzen.

[03/2016] Jennifer Foehner Wells: Die Frequenz; Schnellbewertung: ***** [Science Fiction, Space Opera, First Contact]; Wenn das nicht an die besten des Genres ranreicht, weiß ich nicht. Absolut fesselnd und mitreißend. Fortsetzung heiß erwartet.

[03/2016] Nick Cutter: Die Tiefe; Schnellbewertung: ***** [Horror, Psycho, Apokalypse, Science-Thriller]; makellos spannender und effektiver Horror-Thriller, an dem man sich ergötzen kann. Paranoia, Beklemmung, Body-Psycho-Horror. Rockt.

[02/2016] Michael Marcus Thurner: König in Ketten; Schnellbewertung: **** [Fantasy, Grimdark, Sex, Splatter]; dreckiger, beinharter, unfreundlicher Fantasyroman. Thurner greift in Dreck und Schlamm und wirft um sich. Großartig!

[02/2016] John Everson: Die Dreizehnte; Schnellbewertung: ***; [Thriller, Splatter, Horror, Sex]; Klassisches Setting, nette Anspielungen, perverses Finale. Everson ist einer der Guten, auch wenn der Roman ein paar seltsame Schwächen hat.

[01/2016] Andreas Gruber: Racheherbst; Schnellbewertung: ****; [Thriller, Serienkiller]; Spannender Serienkiller-Thriller. Bietet alles, was man sich wünschen mag, detailliert recherchiert, spannend geschrieben, mit Herzschlag-Finale.

[01/2016] Tim Curran: Feuertod; Schnellbewertung: *****; [Horror, Splatter, Science Fiction]; schildert extrem eindringlich die Zerstörung menschlicher Körper in einer Detailliertheit, die auf den Magen schlägt. B-Movie Trash, sehr geil.

[01/2016] Joe R. Lansdale: Drive-In; Schnellbewertung: ****; [Horror, Science Fiction, Action, Sex] schlicht durchgeknallt. Randvoll mit Action, bizarr bis zum Abwinken, viele Körperflüssigkeiten. Vergnügliche Frühwerke des Meisters.


World4You Webhosting


.

 

Spread the love

Kommentare sind geschlossen