[REZENSION]: Stephen King: Mind Control

Inhalt: In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker mit vielen Toten liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter all dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer je zu verlassen. Ex-Detective Bill Hodges, den wir aus Mr. Mercedes und Finderlohn kennen, kann die Selbstmordepidemie in der Stadt schließlich mit Brady in Verbindung bringen, aber da ist es schon zu spät.

Stephen King: Mind Control [Rezension] als Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Cover Heyne: Stephen King: Mind ControlStephen King: Mind Control

(OT: End of Watch; 2016) Heyne Hardcover 09/2016; ISBN: 978-3-453-27086-2; Seiten: 528; Übersetzung: Bernhard Kleinschmidt; Ausstattung: Hardcover

Damit kommen wir nach dem großartigen Mr. Mercedes und dem weniger gelungenen Finderlohn zum Finale der Trilogie um Bill Hodges – und es ist ein großartiges, rundum gelungenes Finale, bei dem sogar Kings Schwachstelle – das Ende – perfekt gelungen ist. Ich bin richtig hingerissen.

King erfüllt und übertrifft alle Erwartungen, er liefert ein Ende, das man erhofft, nicht haben möchte, erwartet, doch auch überraschend findet – und das alles, nachdem er aus einem Thriller eine Hybrid aus Science Fiction und Horror erschaffen hat, der eines David Cronenberg würdig ist, was die Stimmung anbelangt.

Es lohnt sich, die Vorgänger dieses Buches gelesen zu haben. Zwar ist es möglich, einfach so in die Handlung einzusteigen, aber dann entzieht sich doch viel Verständnis dem Leser, von daher ist das Buch tatsächlich der dritte Teil einer Trilogie. Der krönende Höhepunkt der Serie.

In Mind Control zeigt King, was in ihm steckt. Die Geschichte dorthin gehen zu lassen, wo sie es diktiert. Triumph und Tragik dicht aneinanderzufügen, wohlausgewogen und frei von Pathos und Kitsch. Mind Control ist ein Roman, der sich der modernen Computertechnik bedient, ohne ungeschickt oder ahnungslos zu erscheinen, dabei darauf verzichtend, mit Details zu langweilen oder zu prahlen.

Mind Control ist auch ein extrem kontrollierter Roman, was den Detailwahnsinn angeht, dem der Autor immer wieder gern verfällt und der manche seiner Romane um mehrere hundert Seiten aufbläht, die eigentlich verzichtbar wären. Hier ist nichts zu viel, nichts fehlt, als Leser bekommt man alles, was man braucht – allem voran eine dichte, in sich schlüssige Geschichte aus King-Country.

Mehr will ich im Grunde nicht dazu sagen. Fans des Autors werden über den Roman glücklich sein, auch alle Leser, die an den Vorgängerbänden Gefallen fanden, werden sich freuen, hier ein Buch zu haben, dass mindestens genauso gut ist wie der erste Band.

Mind Control ist ein exzellenter King.

Kurz gesagt:

  • spannend
  • vielschichtig
  • final

Fazit: ein großartiger King


Stephen King: Mind Control [Rezension] … PaperbackKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …


King-Rezensionen auf Kultplatz.net:

Stephen King: Erhebung [Rezension] … HardcoverKindle EditionAudible Hörbuchungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Stephen King: Der Outsider [Rezension] … HardcoverKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Stephen & Owen King: Sleeping Beauties [keine Rezension …] … HardcoverKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Stephen King: Gwendys Wunschkasten [Rezension] … HardcoverKindle EditionAudible Hörbuch … bei Amazon …

Bill Hodges 3: Stephen King: Mind Control [Rezension] … PaperbackKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Bill Hodges 2: Stephen King: Finderlohn [Rezension] … TaschenbuchKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Bill Hodges 1: Stephen King: Mr. Mercedes [Rezension] … TaschenbuchKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Stephen King: Basar der bösen Träume [Rezension] … TaschenbuchKindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Stephen King: Joyland [Rezension] als Taschenbuch und Kindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …

Stephen King: Revival [Rezension] als Taschenbuch und Kindle EditionAudible Hörbuch … bei Amazon …

Stephen King: Doctor Sleep [Rezension] als Taschenbuch und Kindle Editionungekürzte mp3 CD … bei Amazon …


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen