[REZENSION]: The Cloverfield Paradox

[REZENSION]: The Cloverfield Paradox

On

The Cloverfield Paradox ist selbst ein Paradoxum. Wie zum Teufel konnte es passieren, dass ein Film, dessen Drehbuch so wenig Sinn und Verstand hat, das geradezu beleidigend dumm ist und jegliche noch so geringe Erwartung so brutal unterbietet, überhaupt produziert werden? Ah, stimmt. J.J. Abrams …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen