04/10/2022

Kultplatz.net

Manchmal denke ich, deshalb könnte ich sein

[REZENSION]: Wrath James White: Purer Hass

Cover Festa: Wrath James White: Purer Hass
Wrath James White stellt mit dem Thriller wieder einmal klar, wie verflucht gut er ist. Der Roman packt seine Leser an der Gurgel, drückt richtig fest zu und schleift sie einmal ums Haus, ehe er sie fallenlässt ...

Inhalt: Mitte der 90er Jahre ermordete der »Pine Street Slasher« ein halbes Dutzend junge homosexuelle Männer. Jahre später verstümmelte der »Chaperon« junge Paare in ihren Betten. Dann tauchte der »Family Man« auf, der komplette Familien auslöschte. Keiner dieser Fälle wurde jemals aufgeklärt. Die Ermittler James Bryant und Titus Baltimore entdecken, dass hinter all diesen Morden ein und dieselbe Person steckt. Sie kennen seinen Namen. Sie wissen, wo er lebt. Sie wissen sogar, wer sein nächstes Opfer sein wird. Sie wissen alles über den Killer … außer, wie sie ihn stoppen können.

Wrath James White: Purer Hass [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Cover Festa: Wrath James White: Purer HassWrath James White: Purer Hass

(OT: Pure Hate; 2011) Festa 08/2016; Paperback H&T 15105; ISBN: 978-3-86552-453-9; Seiten: 384; Übersetzung: Manfred Sanders; Ausstattung: Leder-Optik; Buch bei Festa: hier

Rezension in Kurzform: exzellent.

White schafft es mit jedem Buch, neue Ideen einzubringen, die er zuvor nicht verwendet hat und die er ganz gekonnt und originell zur Anwendung bringt. Mich beeindruckt er damit immer wieder. Auch hier ist es nicht anders. Und wieder einmal kommt dazu, dass man sich um den eigenen Verstand zu sorgen beginnt, weil man die Motive des Schlächters so gut nachvollziehen kann. Das ist geradezu gruselig.

Purer Hass ist ein reinblütiger Thriller, der so hart und grausam, so brutal realistisch und nachvollziehbar daherkommt, dass er sich mit den Meistern des Genres messen kann. Was die Härte anbelangt, rangiert der Roman im Spitzenfeld des Genres. Auch was die Paarung der Ermittler betrifft – White unterwandert mit gekonnter Selbstverständlichkeit die erwarteten Klischees und seziert sie.

Meine ungebremste Begeisterung und Empfehlung gilt diesem Thriller – er fesselt, überrascht mit vollkommen unerwarteten Wendungen und kennt keinerlei Scheu, wenn es um Tod und Folter geht. Und die ganze Zeit beim Lesen habe ich mich gefragt, wie es angeht, dass ich die Motivation eines geisteskranken, soziopathischen Sadisten so verflucht gut verstehen kann. Ein dichtes, drastisches Buch.

Wrath James White packt dich an der Kehle, drückt richtig fest zu und schleift dich einmal ums Haus, ehe er dich achtlos ins dreckige, blutbespritzte Gebüsch schleudert – und du dankst ihm dafür! Das ist richtig pervers und zeichnet diesen wohl richtig guten Autor aus. Hut ab.

Fuck yes! Wrath James White rocks!

Kurz gesagt:

  • rücksichtslos
  • clever
  • realistisch

Fazit: ein richtig guter Schocker!


Wrath James White: Purer Hass [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …


Wrath James White bei Kultplatz.net:

Wrath James White, Matt Shaw: Boys Night [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag … 

Wrath James White: Geopfert [Rezension] … Paperback und Kindle Edition … bei Amazon …

Wrath James White: Unersättlich [Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

J.F. Gonzalez & Wrath James White: Krank [Rezension folgt] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White, M.J. O’Rourke: Vergifteter Eros [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Schänderzorn [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: 400 Tage d. Erniedrigung [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: Auf die Toten [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Purer Hass [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: Schänderblut [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition und Hörbuch … bei Amazon …

Wrath James White: Population Zero [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Yaccubs Fluch [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: Sein Schmerz [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Der Totenerwecker [meine Rezension] als Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White & Edward Lee: Teratologe [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen