Wer bin ich

Hi! Mein Name ist Alexander Dolezal. Ich habe mein ganzes Leben, beruflich und privat, mit Büchern und Schreiben zu tun. Buchhändler, Category-Manager DVD (Online-Handel), Bibliothekar, Verlagsmitarbeiter, Autor (unter 3 verschiedenen Namen). Buchhändler habe ich vor einem halben Jahrhundert gelernt. Von den Jobs als Angestellter haben mir zu seiner Zeit der Category-Manager und jetzt der Bibliothekar am meisten Freude bereitet. Sehr buchzentriert, mein Leben.

Darüber hinaus habe ich stets für alles viel zu wenig Zeit. Vor allem für die Unmenge an steiler Serien und die Handvoll guter Filme. Ja, ich weiß. Blah. Betrifft viele. Sowieso. Lästig, aber gehört dazu. Ich lebe in Niederösterreich, im Wienerwald, bin verheiratet und habe 2 Kinder.

Ich verfasse Rezensionen und Artikel zu verschienden Themen, ich habe etliche Bücher (dystopische Splatter, Horror, Science Fiction) geschrieben. Beispiele meiner Sachtexte finden sich unter anderem bei den Sachthemen und unter Besondere Beiträge.

Ich verfasse auch Texte auf Wunsch. Sachtexte, Artikel, Fiction in vielen Genres, Werke bei Bedarf auch als Ghostwriter. In Sachen Schreiben bin ich relativ ungeniert, also nur keine Hemmungen.

Einfach fragen: office [at] kultplatz [dot] net  // Für die übrigen Kontaktdaten siehe das Impressum

Ich führe auch eine private Site, wo ich all die Dinge unterbringe, die hier keinen Platz haben: Dinge des Alltags.com. Ein paar Beiträge von Kultplatz.net sind dorthin übersiedelt, um hier themenzentrierter zu bleiben. Dinge des Alltags richtet sich übrigens an die Altersgruppe 18+. Und wer sich tatsächlich für mein Schreiben interessiert – Infos dazu finden sich auf Kultplatz.net (demnächst ausführlicher), auf DingeDesAlltags.com und der Autorenseite JohnAysa.net (das bin ich).

Ehrlich gesagt fällt mir nicht mehr Wissenswertes über mich ein, das ich kundtun würde. Damit belasse ich es. Mehr Selbstdarstellung braucht ohnehin niemand. Danke fürs Lesen.

Schönen Tag noch.


.

 

Kommentare sind geschlossen