[REZENSION]: Edward Lee: Gewürm

[REZENSION]: Edward Lee: Gewürm

On

Edward Lee ist viel zu klug, um das Thema mit dem ungeheuren Ekelpotenzial in eine ordinäre Schlachtplatte des Ekels zu verwandeln. Statt dessen liefert er einen hervorragenden, dichten, spannenden Wissenschafts-Thriller mit ausreichend vielen Momenten des Ekels und einem vollkommen überraschenden Twist. Meisterhaft, was er seiner Leserschaft da anbietet …

[REZENSION]: Edward Lee: Das Schwein

[REZENSION]: Edward Lee: Das Schwein

On

Inhalt: Man nehme: einen skrupellosen Pornoproduzenten; ein auf Perversitäten spezialisiertes Studio mitten in der Einöde; zwei abgefuckte, drogenabhängige Prostituierte; dumme, aber liebenswerte Hinterwäldler; einen naiven Filmstudenten aus der Großstadt; eine sexsüchtige Sektenbraut; einen allzeit willigen Schäferhung; ein Hausschwein mit besonderen Talenten. Und…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen