[REZENSION]: Edward Lee: Der Hornbrecher

INHALT: Dean Logan hat so einige Probleme. Das schlimmste ist das Zusammenleben mit der hysterischen Schlampe, die er geheiratet hat. Doch als sein Vater stirbt, kehrt Dean zurück auf die alte Ranch und steht wieder vor dem Leben, das er hinter sich gelassen hatte – ein Leben voller Sex, Gewalt, Drogen und Vieh … viel Vieh.
Und dann ergründet Dean die bösen Geheimnisse seiner Familie …

Cover Festa Verlag: Edward Lee: Der HornbrecherEdward Lee: Der Hornbrecher [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag … OT: The Horn-Cranker; 2002; Festa Extrem 28, Juli 2017; Seiten: 208; Übersetzung: Bernhard Reicher

REZENSION: Die wunderbar drastische Absurdität von Edward Lee treibt hier wieder einmal bunte, selbstironische Blüten, überzogen, zynisch, ekelig, humorvoll, abstrus. Der Hornbrecher ist das, was ich als vergnügliche Unterhaltung bezeichne, ein Roman, der Spaß macht, gar nicht mehr will und genau das bietet.

Es macht auch nicht viel Sinn, diesen Edward Lee lange und ausführlich zu analysieren und zu hinterfragen. Wer Edward Lee kennt, weiß, was ihn erwartet, besonders, wenn das Buch in der Reihe Festa Extrem erschienen ist. Wer Lee nicht kennt und unbedingt mit dem Roman anfangen will, viel Vergnügen. Das Buch ist purer Spaß, ganz bewusst als überzogener Trash inszeniert, um geradezu lustige Momente des Ekels in Szene zu setzen.

Lee ist, das kann man gar nicht oft genug betonen, ein exzellenter Autor, der zwischen richtig anspruchsvollen Thrillern mit Horror-Einschlag und purem Spaß wie diesem hier herumspringt und nur Dinge schreibt, die ihn unterhalten. Liest man Lee, bekommt man Lee, pur und unverfälscht. Nicht alle seine Romane sind Meisterwerke, klar, aber ein wirklich schlechter Lee ist mir noch nie untergekommen und selbst ein schwächeres Buch von ihm stellt für einen anderen Autor einen Höhepunkt des Schaffens dar.

Der Hornbrecher ist rundum ein geiler Scheiß, drastische, ekelige, absurde Parodie und pures Vergnügen.

Kurz gesagt:

  • sehr lustig
  • absurd drastisch
  • ekelhaft höhnisch

Fazit: eines der komischeren Bücher von Edward Lee


Edward Lee: Der Hornbrecher [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag …


Edward Lee auf Kultplatz.net:

Edward Lee: Totenlust [Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: White Trash Gothic [Rezension folgt] … eBook und Paperback bei Festa …

Edward Lee: Dahmer ist nicht tot [Rezension] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Edward Lee: Das Snuff Haus [Rezension] … eBook und Paperback bei Festa …

Edward Lee, John Pelan: Ein Kühlschrank voller Sperma [Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Edward Lee: Der Hornbrecher [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag …

Edward Lee: Die Minotauress [Rezension] … eBookPaperback … beim Verlag …

Edward Lee, John Pelan: Goon [Rezension]eBookPaperback … beim Verlag …

Edward Lee: Gewürm [Rezension] als Kindle Edition und Print bei Amazon …

Edward Lee: Porträt der Psychopathin als junge Frau [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Mister Torso u.a. Extremitäten [Rezension]ebook und Paperback bei Festa …

Edward Lee: Shifters [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Haus der bösen Lust [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Höllenbote [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Golem [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Creekers [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Incubus [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Bighead [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Flesh Gothic [Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee: Muschelknacker [Rezension] als eBook und Paperback bei Festa …

Edward Lee: Teratologe [Rezension] als eBook und Paperback bei Festa …

Edward Lee: Monstersperma [Rezension] als eBook und Paperback bei Festa …

Edward Lee: Das Schwein [Rezension] als eBook und Paperback bei Festa …


Der Beitrag [REZENSION]: Edward Lee: Der Hornbrecher erschien am 04.09.2018 auf Kultplatz.net


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen