INHALT: Vor 20 Jahren wurde der legendäre Bighead getötet. Seitdem versteckte man die Leiche des Monsters in der verschlossenen Kühlkammer eines Bestattungsunternehmens. Doch jetzt ist der Bighead verschwunden. Und weißt du was? Er ging von selbst.

BUCH: Originaltitel: White Trash Gothic 2; 2019; Festa Extrem Bd. 52, 01/2020; Seiten: 208; Übersetzung: Simona Turini … Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …

Cover: Edward Lee: White Trash Gothic 2REZENSION: White Trash Gothic 2 ist die Fortsetzung von … White Trash Gothic – und das wiederum ist die Fortsetzung von … Bighead! Und ein Band ist noch ausständig. Ich glaube, ich schreibe fast jedes Mal, wenn ich einen Lee rezensiere, dass ich diesen Kerl sehr gern mag und auch dieses Buch zeigt wieder einmal, wieso man Lee einfach mögen muss, wenn man auf abgefahrene Scheiße abfährt.

Weil er das verdammt gut macht! Es ist völlig absurd, was er schreibt, er schreibt es mit großem Vergnügen und so unterhaltsam liest es sich auch. Er hat überhaupt keinen Genierer, was die Absurdität seiner Werke anbelangt, schert sich weder um Rücksicht, Gefühle noch darum, dass das, was er da an widerlichem Sex auf die Leserschaft loslässt, durchaus dazu angetan ist, Traumata auszulösen.

Edward Lee ist pures Vergnügen und die Bighead-Bücher sind einfach nur unglaublich. Völlig vertrottelt wie die Protagonisten, sowas von grob und rücksichtslos, mit Ideen, die einen bei der Lektüre mit offenem Mund staunen lassen ob ihrer Verrücktheit, dabei stellenweise saukomisch und für alle Leute, die Lovecraft lieben, ist diese Lektüre entweder pures Vergnügen oder eine Faust in die Fresse. Sucht es euch aus, Lee schert sich nicht darum. Habe ich schon erwähnt, wie viel Spaß der Kerl bereitet?

Hier geht er sogar einen bescheuerten Schritt weiter. Der Erzähler wendet sich zwischendurch direkte an die Lesenden! Das ist ein Kniff, der schon gut umgesetzt werden muss, damit das funktioniert. Bei Lee klappt das hervorragend. Und ist obendrein sehr lustig.

Tja. Lee Lesen. Macht Spaß. Gute Unterhaltung!

Zusammenfassung:

  • Anspruch/Stil: *** gradlinig erzählt, passend zum Inhalt
  • Gewalt/Gore: ***** durchgeknallt, rabiat und völlig abstrus
  • Sex/Perversion: **** Der Sex bei Lee ist immer deftig und abartig, durchaus auch ekelig
  • Unterhaltungwert: **** sehr hoch, wenn man derart kranken Scheiß mag
  • Gesamteindruck: ***** brutal, durchgeknallt, witzig

Kurz gesagt: Sehr großes Vergnügen …


Edward Lee: White Trash Gothic 2 [Rezension] … Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …


Edward Lee auf Kultplatz.net:

Edward Lee: Hackfleisch [Rezension] … Paperback ↗ und eBook ↗ beim Verlag …

Edward Lee: White Trash Gothic 2 [Rezension] … Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …

Edward Lee: Monstrosity [Rezension] … Paperback ↗ und Kindle Edition ↗ bei Amazon …

Edward Lee: Totenlust [Rezension] … Paperback ↗ und Kindle Edition ↗ bei Amazon …

Edward Lee: White Trash Gothic [Rezension] … Paperback ↗ und eBook bei Festa …

Edward Lee: Dahmer ist nicht tot [Rezension] … Paperback ↗ und Kindle Edition ↗ bei Amazon …

Edward Lee: Das Snuff Haus [Rezension] … Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …

Edward Lee, John Pelan: Ein Kühlschrank voller Sperma [Rezension] … Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …

Edward Lee: Der Hornbrecher [Rezension] … Paperback und eBook ↗ bei Festag …

Edward Lee: Die Minotauress [Rezension] … Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …

Edward Lee, John Pelan: Goon [Rezension]Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …

Edward Lee: Gewürm [Rezension] … Paperback ↗ und Kindle Edition ↗ bei Amazon …

Edward Lee: Porträt der Psychopathin als junge Frau [Rezension]Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Mister Torso u.a. Extremitäten [Rezension] … ebook und Paperback ↗ bei Festa …

Edward Lee: Shifters [Rezension]Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Haus der bösen Lust [Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Höllenbote [Rezension]Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Golem [Rezension]Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Creekers [Rezension]Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Incubus [Rezension]Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Bighead [Rezension]Paperback und Kindle Edition und Hörbuch ↗ bei Amazon …

Edward Lee: Flesh Gothic [Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Edward Lee: Muschelknacker [Rezension] … Paperback ↗ und eBook bei Festa …

Edward Lee: Teratologe [Rezension]Paperback ↗ und eBook bei Festa …

Edward Lee: Monstersperma [Rezension]Paperback ↗ und eBook bei Festa …

Edward Lee: Das Schwein [Rezension]Paperback ↗ und eBook ↗ bei Festa …


Der Beitrag [REZENSION]: Edward Lee: White Trash Gothic 2 erschien am 20.02.2020 auf Kultplatz.net



Banner: World4You[Werbung]

Der Provider meines Vertrauens …



.

 

2 Kommentare

    1. Author

      Um die Absurditäten, die im ersten Band ihren Anfang genommen haben und im hoffentlich bald erscheinenden dritten Band zu einem Ende kommen. Um Lovecraft, Porno, Bighead. Eine klassische Handlung zu finden, naja, es ist eher eine Abfolge von Szenen voller Edward-Lee-Wahnsinn … darum hat sich ja der Verlag um eine Inhaltsangabe gedrückt und statt dessen dieses kryptische Irgendwas als Beschreibung rausgebracht. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.