[REZENSION]: Graham Masterton: Gequälte Engel

INHALT: An einem kalten Frühlingsmorgen in der Grafschaft Cork finden zwei Fischer im Blackwater River den aufgeblähten Körper von Father Heaney. Hände und Füße sind gefesselt und um den Hals trägt er die Würgemale einer Garrotte. Zudem ist er kastriert worden.
Kurz darauf wird ein zweiter Priester auf die gleiche Weise zu Tode gefoltert.
Katie Maguire befürchtet, dass ein Serienmörder gerade erst mit seinen Taten begonnen hat …

BIBLIOGR: Originaltitel: Broken Angels; 2013; Festa H&T 15124; 12/2017; Seiten: 464; Übersetzung: Doris Hummel; Ausstattung: Paperback Lederoptik, eBook; Buch bei Festa

Cover: Graham Masterton: Gequälte EngelREZENSION: Meisterhaft, wie die Serie begonnen hat – Bleiche Knochen [meine Rezension] – geht sie im zweiten Band weiter. Ist Katie Maguire im ersten Buch nicht ganz ungeschoren davongekommen, so wird sie auch im zweiten Roman ihre psychischen Narben abbekommen.

Wieder serviert Graham Masterton eine abartige und bösartig realistische Schlachtplatte, die durchaus nachvollziehbar motiviert erscheint, wenn auch drastisch. Wieder kann ich als Leser nur sagen, ich war in den Bann gezogen, fasziniert, vor den Kopf gestoßen, schon wieder in Katie Maguire verliebt und über das Ende sowohl betrübt wie erfreut. Masterton gibt es nicht billig.

Die ausgeflippte Begeisterung, die das erste Buch in mir geweckt hat, ist auch hier in voller Form vorhanden – ich versuche nur, seriös zu rezensieren, das ist alles. Aber Masterton ist etwas gelungen, das Autoren nicht unbedingt schaffen: Einen zweiten Band zu schreiben, der absolut mit dem Vorgänger mithält, ihn in einigen Elementen sogar übertrifft.

Neben all der Faszination, die Irland, die Iren, die irische Landschaft, die irische Launigkeit, die irischen Gangster, die irischen Bauern, die … eh schon wissen, ist es vor allem die überaus lebendige, sympathische, beinharte, liebenswerte Katie Maguire, die den Roman so einzigartig macht. Und nicht zu vergessen, was wäre die strahlendeste Heldenfigur ohne großartigen Gegenspieler? Masterton liefert an allen Fronten.

Ich kann mich eigentlich nur wiederholen: ich hoffe auf die Folgebände bei Festa, ich lege die beiden Romane und die dazugehörige Novelle (Auge um Auge gibt es bei Festa als eBookGRATIS!!) jedem männlichen und weiblichen Thriller-Leser ans Herz. Ihr werdet Katie lieben. Und nach vielen, vielen, viel zu vielen Jahren, in denen ich Graham Masterton lese und noch nie enttäuscht wurde, kann ich auch die lieferbaren Titel von ihm empfehlen.

Oh, an dieser Stelle ein Lob der Übersetzerin! Das Buch liest sich hervorragend, flüssig, authentisch im Ton, sehr, sehr gut. Ein wesentlicher Beitrag zur Qualität dieser Ausgabe.

Lest Katie Maguire!

Kurz gesagt:

  • starker zweiter Band
  • großartige Figuren
  • fiese Geschichte

Fazit: ganz toller zweiter Roman der Serie!


Graham Masterton: Gequälte Engel [meine Rezension] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …


Graham Masterton: Bleiche Knochen [meine Rezension] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Graham Masterton: Gequälte Engel [meine Rezension] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Graham Masterton: Die Schlaflosen [meine Rezension] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Graham Masterton: Grauer Teufel [meine Rezension]: … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Graham Masterton: Irre Seelen [meine Rezension]: … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Graham Masterton: Das Atmen der Bestie [meine Rezension]: … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Graham Masterton: Die Opferung [–] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …


Die Katie Maguire Reihe:

1. White Bones (aka Katie Maguire und A Terrible Beauty), 2003 – Bleiche Knochen; 2017

2. Broken Angels (aka Voice of an Angel), 2012 – Gequälte Engel; 2017

3. Red Light, 2014 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …

4. Taken for Dead, 2014 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …

5. Blood Sisters, 2015 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …

5.5 Eye for an Eye, (Novelle), 2015 – Auge um Auge; 2017

6. Buried, 2016 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …

7. Living Death, 2016 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …

7.5 The Drowned, (Novelle), 2016 – Kindle Edition bei Amazon …

8. Dead Girls Dancing, 2016 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …

9. Dead Men Whistling, 2018 – Kindle Edition und Taschenbuch bei Amazon …


Der Beitrag [REZENSION]: Graham Masterton: Gequälte Engel erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen