INHALT: Zwei Novellen und zwei Kurzgeschichten aus der Welt des Extrem-Klassikers SNUFF KILLERS von Jesus F. Gonzalez. UNGEHEUER – Als ihre Mutter verschwindet und ihr betrunkener Vater sich weigert, die Behörden einzuschalten, steigen die Kinder in einen verborgenen Keller hinab und entdecken das sadistische Geheimnis der Familie … TIERE – Eine brutale Geschichte von Wrath James White, die in die finsteren Abgründe der geheimen New Yorker SM-Szene führt.

Es ist nicht erforderlich SNUFF KILLERS vorab zu lesen, aber es macht die Sache interessanter.

BUCHDATEN: J.F. Gonzalez, Wrath James White: Ungeheuer (Monsters and Animals, 2018) [Rezension] … Festa Extrem 43, 03/2019; Seiten: 256; Übersetzung: Dirk Simons; eBook und Paperback bei Festa …

Cover Festa: J.F. Gonzalez, WJW: UngeheuerREZENSION: Es ist tatsächlich nicht nötig, Snuff Killers vorab gelesen zu haben, aber es macht die Sache wirklich interessanter. Ungeheuer ist im selben Umfeld platziert und die beiden Geschichten sind abgrundtief böse. Der Leserschaft von Wrath James White braucht wohl niemand erklären, wie abgründig und hintergründig zugleich, wie clever dieser Autor sein kann, während er fieseste Geschehnisse mit noch fieseren sozialen Kommentaren auf sein Publikum loslässt. Und dabei ungeheuer sympathisch und empathisch erscheint. Über J.F. Gonzalez lässt sich wohl nicht so viel sagen, da kann man sich nur auf Brian Keene und eben WJW verlassen, die sein literarisches Erbe verwalten und fertigstellen. Aber er scheint ein sehr empathischer Mensch gewesen zu sein, was man anhand von Snuff Killers nicht annehmen würde.

Wie dem auch sei, Ungeheuer legt zwei nachträglich fertiggestellte Werke aus dem Nachlass vor, die beide absolut lesenswert sind. Für Gorehounds definitiv, was an manchen Stellen an Sadismus und Blut aufgefahren wird, gehört zu heftigeren Literatur. Für Thrillerleser ebenso, denn hinter all dem Blut und Gedärm sind die zwei Novellen beinharte Thriller, die in dieser Form tatsächlich hätten stattfinden können – wobei man getrost davon ausgehen darf, dass das, was hier erzählt wird, irgendwo auf der Welt in dieser kranken, widerlichen Form auch tatsächlich passiert. Wieder und immer wieder. Die Menschheit ist nicht nett. Alles Schlimme, was sich ein Geist ausdenken kann, wird irgendwo in der Welt umgesetzt, so abartig kann es gar nicht sein.

Ungeheuer jedenfalls sind zwei Geschichten, die es verstehen, zu unterhalten und Unbehagen zu erzeugen und damit sind sie gelungene literarische Stücke. J.F. Gonzalez in allen Ehren, doch der Stil der Erzählungen wird von WJW geprägt und damit sind die Texte auf ein höheres literarisches Niveau gehoben, als man ihnen eigentlich zugestehen möchte.

Leser, die keine Ahnung haben, was Snuff sein soll, können hier einen Crash-Kurs erwerben, für das restliche Publikum wird hier auf unangenehm realistische Weise vorgeführt, wie solch eine Abartigkeit passieren kann.

Ungeheuer ist beste Unterhaltung mit einem schick heftigen Tritt gegen den Kopf. Viel Vergnügen!

Zusammenfassung:

  • Anspruch/Stil: **** spannend
  • Gewalt/Gore: ***** realistisch, sehr sadistisch, sehr blutig
  • Sex/Perversion: **** pervertierter Sex-Sadismus
  • Unterhaltungwert: **** unangenehm hoch
  • Gesamteindruck: ***** tadellos Unbehagen verbreitend

Kurz gesagt: Ultraherbe, blutige Geschichten, die erschreckend realistisch erscheinen


J.F. Gonzalez, Wrath James White: Ungeheuer [Rezension] … eBook und Paperback bei Festa …


Jesus F. Gonzalez, Wrath James White: Krank [Rezension folgt] als Paperback und eBook beim Verlag …

Jesus F. Gonzalez: Snuff Killers [Rezension] … als Paperback und Kindle Edition bei Amazon …


Wrath James White bei Kultplatz.net:

Wrath James White: Geopfert [Rezension] … Paperback und Kindle Edition … bei Amazon …

Wrath James White: Unersättlich [Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

J.F. Gonzalez & Wrath James White: Krank [Rezension folgt] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White, M.J. O’Rourke: Vergifteter Eros [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Schänderzorn [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: 400 Tage d. Erniedrigung [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: Auf die Toten [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Purer Hass [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: Schänderblut [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition und Hörbuch … bei Amazon …

Wrath James White: Population Zero [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Yaccubs Fluch [meine Rezension] … Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White: Sein Schmerz [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …

Wrath James White: Der Totenerwecker [meine Rezension] als Paperback und Kindle Edition bei Amazon …

Wrath James White & Edward Lee: Teratologe [meine Rezension] … Paperback und eBook bei Festa …


Der Beitrag [REZENSION]: J.F. Gonzalez, Wrath James White: Ungeheuer erschien am 23.07.2019 auf Kultplatz.net


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.