[NEWS]: Hasta la Vista, Conan – Der Sonntags News Blues (004)

Cover: Mike Mignola: Mir. Higgins Comes HomeWillkommen beim 10minütigen Sonntags-Infotainment … oder so.

— Arnold Schwarzenegger wird nicht im neuen Predator mitspielen. Shane Black, der im ersten Film gemeinsam mit Schwarzenegger vor der Kamera stand, führt hier Regie und schrieb das Drehbuch. Black gilt als exzellenter Autor (Lethal Weapon 2 und 3, The Long Kiss Goodnight, Kiss Kiss Bang Bang, Wise Guys). Schwarzeneggers Kommentar in einem Yahoo Interview: “They asked me, and I read it, and I didn’t like it — whatever they offered. So I’m not going to do that, no.”

— Nochmal Schwarzenegger: Nachdem Sylvester Stallone die Expendables Filmserie verlassen hat, kündigt auch nun Schwarzenegger an, nicht ohne Stallone mitzuwirken. EW: “There is no Expendables without Sly,” … “I would never do the movie without him, no.”

— Und ein letztes Mal Schwarzenegger: Der Conan Film scheint laut Produzent Chris Morgan wohl gestorben zu sein. Irgendwie deprimierend. EW: “At the end of the day, the studio decided that they weren’t gonna make that. I gotta say, it’s honestly a heartbreak.” … “Our take was Conan, 30 years later, a story like the Clint Eastwood Unforgiven. It was so awesome. Ultimately, the budget was big, the studio was not really sure of the title, and the relevance in the marketplace. They ended up letting it go.” Bitter. Hätte toll werden können.

— Bei Wired Deutschland findet man einen netten, kurzen Artikel über die Machbarkeit von Weltraumaufzügen

Guillermo del Toro – Herzensbrecher. Bei Collider wird er zu seiner nicht zustande gekommenen Verfilmung von Lovecraft’s At The Mountains of Madness befragt – und gibt folgende Antwort: “One day, I’ll show you the art, I’ll show you everything we did. We did over 300 pieces of art, we did storyboards, we did models … we had a whole presentation. You will cry, you will go, “Why?”” Oh, vielen Dank auch. Hmpf.

Mike Mignola, Schöpfer des vielgeliebten Hellboy, kehrt ins Medium Comic zurück – mit einer Vampirgeschichte. Geschrieben von Mignola und gezeichnet von Warwick Johnson-Cadwell. Mr. Higgins comes home nennt sich das Werk und wird ab 31. Oktober – wie passend – in den US-Buchläden zu erwerben sein. Noch nicht vorbestellbar.

Sharknado 5 wird am 6. August bei Syfy ausgestrahlt …

Asterix in Italien, der neue Band erscheint am 19. 10. 2017 …

Dieser Artikel ist einer von inzwischen zahlreichen Beiträgen, die sich mit dem Frust und Ärger von professionellen Clown-Darstellern beschäftigen. Grund des Ärgers der Spaß-Profis ist … It! Der exzellente Trailer der Neuverfilmung von Stephen King‘s Es zeigt anscheinend Auswirkungen im realen Leben, die nicht komisch sind. Oder so.

Ich glaube, das reicht für diesen Sonntag – es dürfte ein sonniger Tag werden, genießt ihn!


Der Beitrag [NEWS]: Hasta la Vista, Conan – Der Sonntags News Blues (004) erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen