Michael Krug ist Übersetzer für Festa, Lübbe, Arena und andere Verlage ebenso wie für große Self-Publisher wie Kim Faulks. Die Liste seiner Übersetzungen umfasst mehr als 180 Titel – darunter Werke von Nicholas Sansbury-Smith, David Baldacci, Graham Masterton, Callie Hart, John Ringo, CJ Roberts, Wrath James White, J.F. Gonzalez und viele, viele mehr. Darüber hinaus übersetzt Michael auch Software-Lokalisierungen für u.a. Disney, Dell, Nvidia, Kaspersky, etc, technische Anleitungen, und mehr.

Als Verleger hat er viele Genre-Autoren erstmals ins Deutsche übertragen und zu bekannten Namen gemacht. Brian Keene, Scott Sigler, David Moody haben dank ihm bei uns ein Publikum gefunden. Und er hat zahllose Manuskripte korrigiert, lektoriert, redigiert, zu Vorlagen für Druck und eBook gefertigt.

Für Self-Publisher besteht ab jetzt die Möglichkeit, seine Dienste in Anspruch zu nehmen. Wer sein Manuskript bis zur Druckreife durchgesehen und bearbeitet haben möchte, oder nur bei einzelnen Punkten Unterstützung braucht, kann gern Kontakt zu ihm aufnehmen.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich einen Text aus dem Englischen übersetzen zu lassen.

LOGO MKR ÜbersetzungenKontaktmöglichkeiten:

Website mit Kontaktformular, via E-Mail oder Facebook und Xing.

 


Disclaimer: Mich verbindet mit Michael Krug eine private wie berufliche Beziehung. Für diesen Beitrag bestehen ausschließlich persönliche Beweggründe.


Der Beitrag [HINWEIS]: Autorenservice erschien am 10.09.2019 auf Kultplatz.net


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.