[MINI-REZENSION]: Lia Sander: Bizarre Spiele (HARDCORE)

INHALT: Eva ist neu in der Stadt. Sie lernt Ben kennen in dem er ihr einen Zettel mit seiner Handynummer zusteckt. Damit beginnt ein Spiel um Dominanz und Devotion in dem Sex, Natursekt und sogar Kaviar immer größere Rollen spielen. Als dann noch Marie mit ins Spiel kommt ist Eva völlig in den Bann gezogen. Die beiden Frauen geniessen lesbische Spiele mit NS und KV. Doch was ist mit Ben?

Cover: Lia Sander: Bizarre Spiele (Hardcore)UMFANG: 41 Seiten

SCHWERPUNKT: Dominanz, Lesben, NS, KV, ffm, fm, ff,

BEWERTUNG: Wirklich gut geschrieben, sehr unterhaltsam. Die KV Szenen kamen trotz der Inhaltsangabe unerwartet. Gut gemacht. Insgesamt auf der eher deftigen Seite, dabei anturnend und erotisch. Wer auf die geschilderten Spielarten abfährt, wird bestens unterhalten.

 


Lia Sander: Bizarre Spiele [meine Rezension] … Kindle Edition bei Amazon …


Der Beitrag [MINI-REZENSION]: Lia Sander: Bizarre Spiele (HARDCORE) erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen