[MINI-REZENSION]: Lara Pheline: Strahlende Spielereien (HARDCORE)

Inhalt: Eigentlich geht die Hauptperson nur mit seiner Nachbarin Petra samstags zum Joggen. Auf lustvolle und freizügig-witzige Weise führt Petra ihren jungen Läufer eines Tages in die Mysterien und Spielarten des Wassersports ein. Dabei entwickelt sich eine leidenschaftliche sexuelle Beziehung, die mit ihren Natursektspielen eine eigene, intime und humorvolle Sprache erschafft.

Cover: Lara Pheline: Strahlende Spielereien (Hardcore)Umfang: 22 Seiten

Schwerpunkt: Piss, Natursekt m/f

Bewertung: sehr schlecht formatiertes Layout, im Text überaus viele, stark ins Auge fallende Fehler. Insgesamt wird die recht unterhaltsame Geschichte dadurch ziemlich ruiniert. Bedauerlich.

 


Lara Pheline: Strahlende Spielereien [meine Rezension] … Kindle Edition bei Amazon …


Der Beitrag [MINI-REZENSION]: Lara Pheline: Strahlende Spielereien (HARDCORE) erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen