Sehe ich mir die Statistik der letzten Monate an, ergibt sich ein recht eindeutiges Bild: Die bedeutende Mehrzahl der Besucher interessiert sich für Informationen im Zusammenhang mit Büchern – Rezensionen, längere Artikel, News, etc. Ebenso eindeutig scheint der Wunsch nach mehr Infos und Rezensionen in Sachen Sex-Literatur und zu sein.

Darüber hinaus finden auch die Trailer, Kurzfilme und Videos Anklang. Alles andere jedoch stösst nur auf geringes Interesse. Das macht die ganze Angelegenheit recht eindeutig: mehr Fokus auf Buchwissen. Trailer beibehalten. Vielleicht ein paar neue Kategorien in Sachen Genre-Literatur einführen. Einen Berich zum Thema Schreiben einrichten. Bestehendes ausbauen und mehr pflegen, das Ressourcen-Center endlich in Angriff nehmen. Generell den Informationsgehalt erhöhen.

Alles andere, was nicht in den Genre/Buch/Trailer/Sex-Bereich gehört, wird bis auf gelegentliche Ausnahmen, gedumpt. Das heißt. Der Sonntags-News-Blues fällt weg. Die Sonntags-Predigten werden auf meine private Seite, DingeDesAlltags.com, übersiedeln ↗. Ich werde schrittweise und laufend die Änderungen durchführen. Das meiste davon sollte sogar nahezu unbemerkt geschehen. Wie schnell das passiert, ist nicht zuletzt auch eine Zeitfrage.

Nun denn, auf eine Vertiefung des Genre- und Buchwissens.


Der Beitrag [INTERNES]: Ausrichtung, Profil, Struktur, Inhalte erschien zuerst auf Kultplatz.net


.