[KULT]: Die Beliebtesten der Woche, KW 51

Es ist der 23. Dezember und wie es aussieht, wird das Christkind ein paar hübsche Bücher unter den Baum werfen. Schauen wir mal nach.


William Shatner: Spock und ich [meine Rezension] als Hardcover und eBook bei Amazon …

Sehr nette und freundliche Biografie der Jahrzehnte währenden Freundschaft zweier ganz eigener Charaktere. Das Buch bleibt an der Oberfläche und schildert viel Bekanntes, was aus dieser Sicht … faszinierend ist (seufz, der war billig, ich weiß).


Stephen King: Mind Control [meine Rezension] als Hardcover und eBook und mp3 CD bei Amazon …

Ein großartiger Stephen King, ein perfekter Abschluß der Bill Hodges-Trilogie. Ein rundum gelungener Thriller mit gruseligen Aspekten von Science Fiction. Mir fällt echt keine Beschwerde ein.


Robert McCammon: Wolf’s Hour – Bd. 1 [meine Rezension] Bd. als eBook und Paperback bei Amazon … Bd. 2 als eBook und Paperback bei Amazon …

Werwolf-Action. Nazis. Nazis und Monsters. Schwülstige Sex-Szenen. Sadistische Nazis. Nazis vs. Werwolf. Flugzeuge, Panzer, Explosionen, Geballere, Spionage, Widerstandskämpfer, Hitler, Geheimagenten … Der Roman ist krachvoll mit allem, was man von einem Monster-Nazi-Helden-Roman erwartet und nicht ein einziges Mal entgleitet diese grandiose, köstliche Überfülle dem Autor.


David Walton: Quantum [meine Rezension] als Print und eBook bei Amazon …

Ein richtig netter SF-Thriller, ohne allzu große Höhen und Tiefen. Streckenweise etwas klischeehaft, aber den Lesern die Welt der Quanten auf verständliche Art näherbringend. Ein netter Roman für zwischendurch.


Jeff Menapace: Das Spiel – Opfer [meine Rezension] als Print und eBook bei Amazon …

Hat mich ehrlich gesagt nicht sonderlich überzeugt. Hat einige gute Ansätze und deftige Momente, ist aber zu sehr nach Schema abgehandelt und stark an Richard Laymon orientiert – übernimmt auch einige von seinen Schwächen. Das hätte man besser machen können. Schade drum.


cover_white_purer-hassWrath James White: Purer Hass [meine Rezension] als Paperback und eBook bei Amazon …

White ist einer der wuchtigsten, brutalsten und originellsten Autoren, die ich kenne. Egal welches Genre, egal welches Thema, er dreht und wendet es, unterwirft es sich und verfasst ein einzigartiges Buch. Ich habe echt noch keinen schlechten Roman von ihm gelesen. Purer Hass ist da keine Ausnahme – ein meisterhafter, wüster Thriller…


cover_mckenzie_baby-dollShane McKenzie: Baby Doll [meine Rezension] Paperback und eBook bei Amazon …

Absurd. Grotesk. Makaber. Komisch. Schwachsinnig. Clever. Romantisch. Voller Gedärme. Viel Sex. Dieser Roman ist auf eine schräge Art meisterlich. Vorausgesetzt, man mag derartige Stoffe. Aber wer sich auf dieser Website rumtreibt, steht der Drastik dieser Art Romane vermutlich nicht abgeneigt gegenüber. Ich mag das Zeug.


Water - Der Kampf beginnt von Paolo BacigalupiPaolo Bacigalupi: Water [meine Rezension] … das Buch und eBook bei Amazon …

Near-Future Roman, der den drohenden Klimakollaps aufgezeigt – Kampf ums Wasser, Stadt gegen Stadt, Killereinheiten, Willkür, Gewalt, Warlords. Erschreckend realistisch, vor allem auch angesichts des politischen Klimas, das mit dem neuen US-Präsidenten Einzug gehalten hat.


Future von Dmitry GlukhovskyDmitry Glukhovsky: Future [meine Rezension]: als eBook bzw. fettes Taschenbuch bei Amazon

Prächtig ist das verkehrte Wort für diese düstere, brutale, faschistoide Zukunft, die der Autor akribisch schildert. Aber die zahllosen Details verleihen dem Buch tatsächlich eine düstere Pracht. Erscheint auf seine Weise erschreckend realistisch.


Cover - Martin - UrteilGeorge R.R. Martin: Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben [meine Rezension]: als eBook bzw. Paperback bei Amazon …

Gut hundert Jahre vor der Geschichte von „Game of Thrones“ angesiedelt. Das Buch sammelt 3 denkwürdige Abenteuer um einen nicht ganz sattelfesten Ritter und seinen sehr seltsamen Knappen … schlicht und ergreifend großartig, für GRRM geradezu heiter … macht verdammt viel Spaß. Der Heckenritter ist zwar ein Westeros-Roman, aber bei weitem nicht so detailversessen und gewalttätig wie Das Lied von Eis und Feuer – GoT. Man kann, sollte man gar nicht glauben bei GRRM, sogar lachen! Also ich konnte es. Hm. Viel Vergnügen mit Dunk und Egg!


McBean - VerdammtenBrett McBean: Die Verdammten [meine Rezension] als eBook und Paperback bei Amazon …

Wer ein richtig geiles Endzeit-Szenario lesen will, bitte schön. Dieses hier fetzt – vor allem mit vielen, menschlichen Einzelteilen. Brett McBean ist ein verdammt guter Autor.


Und sonst so:

Wenig überraschend – der Trailer für Blade Runner 2049. Der reizende Trailer für das Sense8 Christmas Special. Die Reihenfolge der Dune-Romane. Ein paar Bizarre Weihnachtsbücher. Ein paar Extreme Bücher. Und Heyne im Dezember.


Nun. Die nächste Wochenschau kommt am 30.- Dezember, die letzte des Jahres.

Morgen ist Weihnachten. Frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr.

Bis dann …


Kultplatz auf Facebook


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen