[COMICS]: Penny Dreadful wird fortgesetzt – als Comic-Serie

SPOILERWARNUNG! Dieser Artikel enthält Spoiler! Wer die TV-Serie nicht gesehen hat und das noch tun will – ich kann es absolut empfehlen – sollte nicht weiterlesen.

Spoiler ab Ende Countdown:

3 …

2 …

1 …

Ethan Chandler in einer Welt ohne Vanessa Ives … wer die Serie gesehen hat, kann sich bestimmt noch an den verlorenen Blick von Ethan erinnern und die unendliche Einsamkeit, die er ausgestrahlt hat.

Die vierte Staffel der Serie, die in Comic-Form erscheint, setzt genau dort fort, wo die TV-Serie ihr Ende nahm.

Neben Ethan Chandler spielt natürlich auch Sir Malcolm (Timothy Dalton in der Serie) eine Rolle, überraschenderweise (?) erscheint auch wieder der großartig verschrobene Mr. Lyle (Simon Russell Beale) auf der Bildfläche, von der er sich verdrückt hat.

Und höchst interessant, auch Frankensteins Monster, Lily (Billie Piper) ist hier mit von der Partie. Lily ging auf ihre ganz eigene Reise, die im Rahmen der Serie nicht erforscht werden konnte, wohl aber faszinierende Erlebnisse für die mörderische Schönheit bereithielt. Ob und wie weit ihre Erlebnisse hier weitergeführt oder an die neuen Geschichten angepasst werden, vermag ich natürlich nicht zu sagen.

Geschrieben wurden die Comics von Chris King, Co-Exec. Produzent der Serie, gezeichnet von Jesús Hervás (Sons of Anarchy).

Der erste Band erscheint am 5. April in den US. Die Nr. 1 kommt gleich mit 6 (!) verschiedenen Covern. Mehrere Variationen eines Titelbildes sind an sich nicht unüblich. Dass man dafür mehr Leser locken kann, leuchtet irgendwie ein, da Comics doch ein extrem visuelles Medium sind.

Für Komplettisten ist diese Anzahl vermutlich irgendwo zwischen reizvoll und mühsam angesiedelt.


 

 

 


Der zweite Band der Serie erscheint am 3. Mai. Die Heftserie setzt unmittelbar ans Finale der 3. Staffel der TV-Serie an und führt die Geschichte weiter: Ethan Chandler (Josh Hartnett) finds himself unable to move on. As he searches desperately for meaning in a world without Vanessa (Eva Green), ancient words echo across the centuries, and he is called on once again to take up arms against the creatures crawling out of the night.

Im November werden die einzelnen Hefte auch als Sammelband – ein Paperback in einem Band – erscheinen.


Letztes Jahr im Mai hatten wir schon eine Prequel-Serie, deren Nr. 1 ebenfalls mehrere Titelbilder zur Auswahl hatte. Insgesamt war die Serie 5 Hefte kurz, auch hier gibt es einen Sammelband:

 

 


Penny Dreadful – Season 1 auf BluRay bei Amazon …

Penny Dreadful – Season 2 auf BluRay bei Amazon …

Sammelband d. Prequel-ComisPaperback bei Amazon …

Sammelband d. Sequel-ComicsPaperback bei Amazon … (ab Nov. 2017)

The Art and Making of Penny DreadfulBildband bei Amazon … (engl.)


Der Beitrag [COMICS]: Penny Dreadful wird fortgesetzt – als Comic-Serie erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz