Titelbild - Beliebtesten Woche

Willkommen bei der allwöchentlichen Hitparade der am meisten besuchten Seiten von Kultplatz.net. Dieses Mal mit einer zusätzlichen Top-Liste und wirren Gedanken zur Häufung aufgerufender Rezensionen in Sachen Sex und Horror …

Titelbild - Beliebtesten Woche

Fuuuck, wie die Zeit vergeht. Ich bin ganz hingerissen. Seit Beginn Oktober habe ich extrem wenig Zeit und das wird noch bis Weihnachten andauern. Trotzdem schaffe ich gelegentliche Postings und stelle ungebrochenes Interesse an den Beiträgen, Rezensionen, etc. fest – sogar zunehmend! Ein riesiges DANKE! an alle Leser, deren großesweiterlesen …

Cover: Matt Shaw: Perverse Schweine

Gähn. Guten Morgen am Freitag! Brauche einen Kaffee – jetzt! Mache ihn mir mal. Danach muss ich zum Zahnarzt. Da habt ihr in der Zwischenzeit was zur Unterhaltung. Bis später! …. REZENSIONEN: SPITZENREITER DER WOCHE: — [REZI]: Bryan Smith: Verrottet [meine Rezension] als Paperback und eBook bei Amazon … — [REZI]: Graham Masterton: Die Schlaflosen [meine Rezension] als eBook und Paperback Amazonweiterlesen …

Poster: Blade Runner 2049: Deckard

Holy Fuck!! Woche 40!!! Zum Teufel nochmal, das ist jetzt aber rasant gegangen. Zeit, wohin bist du? Nun, ich habe ein paar Erklärungen, wohin meine Zeit immer so schnell verschwindet, aber die will doch keiner hören. Ist auch besser so … ;-) Blade Runner 2049 steht vor der Tür undweiterlesen …

SpaceArt: Katsushika Hokusai: Der Traum der Fischersfrau

Die erste richtig herbstliche Wochenschau des Monats, hurra! Wir nähern uns rasend schnell der Zeit, in der man daheim faulenzen und lesen kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil das Wetter schön ist und man eigentlich draußen unterwegs sein sollte, um … bla, blubber, blubb. Meine Empfehlung – dasweiterlesen …

Cover: Essel Pratt: Sharkantula

Wie gewohnt die Nonsens-Einleitung: Das Leiden am Sommer (hi hi hi) nähert sich dem Ende, frisch fröhlich naht der Herbst, hurra.  Da will ich die Tags und Seiten aus der Bestenliste werfen und genau dann werden sie in derartiger Fülle benutzt, dass mir die Ohren schlackern. Nun gut, also Gnadenfrist.weiterlesen …