[REZENSION]: Tim Miller: Puppenhaus

INHALT: Die Frauen haben Ernie Lester nie gemocht … Aber er sie. Sehr sogar. Zuerst wäscht er sie. Er möchte, dass sie gepflegt sind von Kopf bis Fuß. Wenn er fertig ist, missbraucht er sie und setzt sie danach an einen Tisch zu den anderen Frauen in sein Puppenhaus …

Cover Festa: Tim Miller: PuppenhausTim Miller: Puppenhaus [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag …

REZENSION: Tim Miller und seine groben Abartigkeiten! Kurze Bücher in nicht sonderlich komplexer Sprache, die einfach richtig fiese Geschichten erzählen, die unheimlich viel Spaß machen, bis Miller auf die Idee kommt, das Ende nochmal so herumzudrehen, dass man es ihm übel nehmen möchte.

Geschickt! Gemein! Miller! Oder so irgendwie.

Miller weiß, was sein Publikum von ihm erwartet und er liefert den Stoff, schafft es dabei beinahe jedes Mal, den Geschichten eine besondere Note zu verleihen – meist eine Boshaftigkeit. Was der gute Mann da macht, ist ziemlich unterhaltsam und irgendwie sehe ich keinen Grund damit aufzuhören, ihn zu lesen.

Tim Miller ist das Junkfood, nachdem wir alle zwischendurch gelüsten. Und an den Punkt zu kommen, ist gar nicht so einfach für einen Autor. Deshalb Hut ab und Glückwunsch, dass wir so sehr auf das Zeug abfahren.

Eine sehr kurze Rezension, aber viel mehr gibt es gar nicht dazu zu sagen. Wer Bücher dieser Art schätzt, braucht keine ausführlichere Besprechung – nur die Info, ob das ein guter oder weniger guter Tim Miller ist. Er ist effektiv, abartig und hat ein gallig fieses Ende. Also – gut.

Viel Vergnügen!

Kurz gesagt:

  • fies
  • vergnüglich
  • kurz

Fazit: Miller ist perfekt, wenn man zwischendurch mal kurz eine Gemeinheit lesen will …


Originaltitel: Dollhouse; 2015 / Festa Extrem Nr. 37 / Juli 2018 / Übersetzung: Christian Jetzsch


Tim Miller: Puppenhaus [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag …


Tim Miller auf Kultplatz.net:

Tim Miller: Puppenhaus [Rezension] … Paperback und eBook beim Verlag …

Tim Miller: Rape Van [Rezension] … eBook und Paperback beim Verlag …

Tim Miller: Nacht der Rache [Rezension] … eBook und Paperback beim Verlag …

Tim Miller: Zurück nach Hell, Texas [Rezension] … eBook und Paperback beim Verlag …

Tim Miller: Die Verdammten des Himmels [Rezension] … Kindle Edition und Paperback bei Amazon …

Tim Miller: Familienmassaker [Rezension] … eBook und Paperback beim Verlag …

Tim Miller: Willkommen in Hell, Texas [Rezension] … eBook und Paperback beim Verlag …


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen