[REZENSION]: Tim Curran: Leviathan

Inhalt: Seagull Island … eine geheimnisvolle Insel. Man munkelt, sie sei das Tor zu einer anderen Welt – einer Welt urzeitlicher Monster. Die Einheimischen reden nicht darüber. Sie verleugnen es. Aber plötzlich ändert sich alles … Auch Johnny Horowitz, ein unbeliebter Paparazzo, hat von dem Mythos gehört und ist ganz besessen von dem Gedanken, als Erster einen Blick auf die andere Seite zu werfen. Während Hurricane Amelia über der Insel tobt, wird das Tor in die prähistorische Welt weit aufgestoßen, und Johnny plant dorthin zu gelangen, mit der Kamera in der Hand – koste es, was es wolle.

Rezension: Tim Curran: Leviathan

Ein herrlich unsympathischer Held, eine sehr schöne, geradezu modern-klassische Monstergeschichte, von der Länge überschaubar, mit hohem Unterhaltungswert. Das ist mehr oder weniger alles, was man dazu sagen kann, ohne sinnlos viel zu schwafeln. Einfach richtig gute Unterhaltung. Wie bei etlichen, vorwiegend kürzeren Werken von Curran ist auch dieses darauf bedacht, mit Stimmung und Bildern zu arbeiten und den Blutfaktor eher gering zu halten. Hat bestens geklappt, finde ich.

Tim Curran hat einfach keine Scheu davor, eine bekloppte Idee zu einem ganzen Buch auszuarbeiten. Weil er seine Figuren ernst nimmt und nicht der Lächerlichkeit preisgibt und darauf achtet, die innere Logik seiner Schöpfung nicht allzu sehr den Strapazen der Unlogik auszusetzen, klappt die Sache.

Leviathan ist eine hübsche Geschichte mit Drama und Zeitriss, bietet einen sehr schön geschilderten Blick in eine lang vergangene Epoche. Ich mag Tim Curran wirklich sehr gern und bin sicher, das schon mehrmals gesagt zu haben. Und beinahe jedes Mal, wenn ich etwas von ihm lese, werde ich in meiner Zuneigung bestätigt.

Kurz gesagt:

  • spannend
  • skurril
  • stimmungsvoll

Fazit: feine Unterhaltung, die Spaß macht


Originaltitel: Leviathan, 2013; Verlag: Luzifer Verlag; Seiten: ca. 130; Übersetzung: Nicole Lischewski


Tim Curran: Kopfjäger [meine Rezension] als eBook  bei Amazon …

Tim Curran: Blackout [meine Rezension] als eBook und Taschenbuch bei Amazon …

Tim Curran: Leviathan [meine Rezension] als eBook und Taschenbuch bei Amazon …

Tim Curran: Skull Moon  [meine Rezension] als eBook und Taschenbuch bei Amazon …

Tim Curran: Skin Medicine  [Rezension folgt] als eBook und Taschenbuch bei Amazon …

Tim Curran: Der Leichenkönig [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Tim Curran: Nightcrawlers [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Tim Curran: American Wasteland [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Tim Curran: Feuertod [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Tim Curran: Dead Sea [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Tim Curran: Zerfleischt [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Tim Curran: Verseucht [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Frank Festa (Hrsg.): Kannibalen [meine Rezension(mit extremer Story von Tim Curran) als Print bei Amazon …


Der Beitrag [REZENSION]: Tim Curran: Leviathan erschien zuerst bei Kultplatz.net


.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz