[TRAILER] Star Trek Beyond – Trailer 3

Das gezeigte Filmmaterial ist mehr oder minder schon aus den vorherigen Trailern bekannt. Es ist neu zusammengeschnitten, sieht immer noch verdammt gut aus – Simon Pegg als Autor, Justin Lin als Regisseur – und … ist mit einem grauenhaften, grauenhaften Song von Rihanna unterlegt. Das Lied ist echt furchtbar. weiter ->

[TRAILER]: Star Trek – neue TV-Serie (offline)

Eigentlich ist es nur ein Teaser. Man sieht auch nicht viel – außer eher billig wirkende Planeten im Vorbeiflug. Im ersten Moment ist das sogar ein grauenhafter Anblick – fast amateurhaft.

Die letzten Sekunden machen es aber aus – das adaptierte Logo, die Musik, die sich mit dem Original von Alexander Courage spielt, DAS sind die paar Sekunden echtes Star Trek Feeling.

Meine Fresse, ich hoffe nur, die Sache wird was. Dass CBS die Serie in den eigenen Pay-Kanal stopft, ist echt nicht gut. Start ist 2017.



Der Star Trek Liebhaber, der ich bin (ich hasse das Wort Fan einfach, sorry) wünscht sich eine tolle, neue Serie. Ich mochte sie allesamt sehr gern, inclusive der so wenig geliebten Enterprise. Jede hatte ihre Schwächen und Stärken, aber insgesamt waren stets vergnüglich.


.

 

[TRAILER]: Star Trek Beyond

Und weil STAR WARS alles zu überfluten droht, muss nun wohl auch STAR TREK auf Action ohne Ende setzen. Schaut aber trotzdem nicht schlecht aus – zumindest erheblich besser als die ersten 2 Film von J.J.Abrams. Hier ist Justin Lin (Fast & Furious 4,5,6,7) der Regisseur – und schon im Trailer wirken seine Kameraeinstellungen weniger spießig als jene von Abrams. Kann wohl nur besser werden.

(Mit STAR TREK im klassischen Sinn hat das natürlich auch nichts mehr zu tun.)

Fetzt.