Inhalt: Ein halbes Dutzend Erzählungen von Carlton Mellick III, dem Meister des höhnischen Zynismus und des Bizarro.

Carlton Mellick III: Der Baby-Jesus-Anal-Plug

Cover: Festa Verlag - Carlton Mellick III(OT: The Baby-Jesus-Anal-Plug) Festa HC 05/2012; ISBN: 978-3-86552-123-1; Seiten: 214; Übersetzung: Michael Plogmann, Alexander Amberg; Ausstattung: Hardcover, gelbes Papier; Buch bei Festa: hier

Die Quintessenz der inhaltlichen Breite des Unsinns, den Carlton Mellick III mit erstaunlichem Tempo fabriziert, kann man in dieser Sammlung von längeren Erzählungen finden. Harte Kerle mit Lollykopf, postapokalyptische Desorientierung und merkwürdige Sexualpraktiken, die zu noch merkwürdigeren Ergebnissen führen. Man sollte nur bloß nicht zu empfindlich sein, was die Verletzung von (religiösen) Gefühlen anbelangt. CM3 scheißt sich nichts.

Sechs Erzählungen, sechs Themen, eine Gemeinsamkeit: Der haarsträubend unterhaltsame Wahnsinn seltsamer Ideen, den CM3 wie sonst niemand im Griff hat. Sei es die unglaubliche Folge von Seltsamkeiten, die der Erwerb eines Baby-Jesus-Anal-Plug auslöst oder die Schwierigkeiten eines echt harten Kerls, sich an Frauen ranzumachen, weil er einen Lolly als Kopf hat. Von den anderen Dingen ganz zu schweigen,weil es, wie immer, nicht fair wäre, mehr von dem Spaß zu verraten. Selbst lesen!

Das Büchlein ist eine hervorragende Einstiegshilfe in die Welten von CM3, wenn man sich nicht über die ohnehin schmalen Romane wagt. Abgesehen davon ist allein die Ausstattung des Buches als schnuckeliges Hardcover und auf gelbem Papier gedruckt ein gehöriger Anreiz, sich darauf einzulassen. Mit »Die Kannibalen von Candyland« und »Ultrafuckers« hat Festa zuvor schon zwei Preziosen in Inhalt und Gestaltung herausgebracht. Die drei Bücher sind die sicherlich schönsten Ausgaben von CM3 Büchern weltweit.

Der Baby-Jesus-Anal-Plug ist ein Vergnügen für alle Leser, die sich an gut geschriebenen, gehaltvollen und geschmacklosen Absurditäten erfreuen können.

Kurz gesagt:

  • absurd
  • geschmacklos
  • köstlich

Fazit: wieder mal ein Vergnügen


Carlton Mellick III auf Kultplatz.net:

Carlton Mellick III: Jedes Mal, wenn wir uns … [Rezension] … Buch und eBook bei Festa …

Carlton Mellick III: Die Kannibalen von Candyland [Rezension] … eBook bei Festa …

Carlton Mellick III: Adolf im Wunderland [Rezension] … ebook bei Festa …

Carlton Mellick III: Der Baby Jesus Anal Plug [Rezension] … eBook bei Festa …

Carlton Mellick III: The Menstruating Mall [Rezension] …

Carlton Mellick III: Ugly Heaven [Rezension] …

Carlton Mellick III: Ultra Fuckers: [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: Ape Shit [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: I Knocked up Satans Daughter [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: Razor Wire Pubic Hair [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: Clusterfuck [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: The Haunted Vagina [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: Zombies and Shit [Rezension offline] …

Carlton Mellick III: Armadillo Fists [Rezension offline] …


.