[WOHNEN]: Das Bela Lugosi Haus

Das Haus, in dem einst Dracula Bela Lugosi gewohnt hat, der Bau war 1930 fertiggestellt, steht derzeit zum Verkauf. Seitdem hat u.a. Kathy Bates (Misery) dort gelebt. Drei Schlafzimmer, einen Wohnraum von den Dimensionen eines Ballsaals, vier Bäder und noch ein wenig drumherum bekommt man für rund 3 Millionen Dollar. Angeboten wird der alte Prachtbau von Realtor. Dort gibt es auch beträchtlich mehr Fotos von der Immobilie.

Lugosi, 1882 in Ungarn, damals Teil der Monarchie von Österreich-Ungarn geboren, emigrierte 1921 in die Vereinigten Staaten. Berühmt wurde er als Dracula von 1931 unter der Regie von Tod Browning (Freaks). Sein sehr wechselhaftes Leben, seine Fixierung auf den zunehmend unpopulärer werdenden Horror, Scheidungen, Verschwendungssucht führten ihn schließlich in diverse Süchte (Alkohol und Morphine) und einen filmischen Abstieg, der ihn gegen Ende seines Lebens dazu veranlasste, auch in den Filmen von Ed Wood mitzuwirken, um an Geld zu gelangen. So wurde sein posthumer Auftritt in Plan 9 from Outer Space, gekürt als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten, nachträglich zum Kult.

Lugosi starb 1956 mit 73 Jahren an einem Herzinfarkt und in Armut.


Via Dark Universe.


Der Beitrag [WOHNEN]: Das Bela Lugosi Haus erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz