Nicolas Windig Refn – der Mann, dem wir so eigenwillige Filme wie “Drive” oder “Valhalla Rising” oder “Only God Forgives” verdanken.

Extrem gestylter Film. Vermutlich faszinierend. Wunderschöne Menschen, Fetischismus, das schönste Blut der Filmgeschichte.