[REZENSION]: Ann Leckie: Die Maschinen

[REZENSION]: Ann Leckie: Die Maschinen

On

Inhalt: Breq ist eine Kämpferin, die auf einem einsamen Planeten auf Rache sinnt. Hinter ihrer verletzlichen, menschlichen Fassade verbirgt sich mehr, als es zunächst den Anschein hat: Sie wurde von den Radch geschaffen, die nach und nach das gesamte Universum unterworfen haben….

[REZENSION]: Harlan Ellison: Ich muss schreien und habe keinen Mund

[REZENSION]: Harlan Ellison: Ich muss schreien und habe keinen Mund

On

Inhalt: Zwanzig Erzählungen von Harlan Ellison aus allen Perioden seines Schaffens, darunter absolute Höhepunkte wie die Titelstory, zeigen die ganze Bandbreite dieses Autors, seinen unvergleichlichen Stil und wie weit er mit manchen Texten seiner Zeit voraus war. Zum wiederentdecken und neu kennenlernen….

[REZENSION]: Andy Weir: Der Marsianer

[REZENSION]: Andy Weir: Der Marsianer

On

Inhalt: Der Astronaut Mark Watney war auf dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden: Als einer der ersten Menschen in der Geschichte der Raumfahrt betritt er den Mars. Nun, sechs Tage später, ist Mark auf dem besten Weg, der erste Mensch…

[REZENSION]: Iain Banks: Die Wasserstoffsonate

[REZENSION]: Iain Banks: Die Wasserstoffsonate

On

Inhalt: Die ferne Zukunft: Die Menschheit hat sich in den letzten zehntausend Jahren in der Galaxis ausgebreitet. Künstliche Intelligenzen, denkende Raumschiffe und Mensch-Maschine-Wesen sind nun der Alltag in der sogenannten KULTUR. Doch wie hat all das einmal angefangen? Als die herrschende Elite…

[REZENSION]: Brandon Sanderson: Steelheart

[REZENSION]: Brandon Sanderson: Steelheart

On

Inhalt: Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser…

[REZENSION]: China Mieville: Perdido Street Station

[REZENSION]: China Mieville: Perdido Street Station

On

Inhalt: Eine Stadt, eine Welt für sich, ein Moloch: Das ist New Crobuzon, bevölkert von Milliarden Menschen und Mutanten, unterjocht von einem strengen Regime und angefüllt mit den ungezählten Sehnsüchten, Ängsten, Problemen und Kämpfen seiner Bewohner. Als eines Tages ein seltsames Wesen…

[REZENSION]: Andrej Djakow: Hinter dem Horizont

[REZENSION]: Andrej Djakow: Hinter dem Horizont

On

Inhalt: In den Tunneln von St. Petersburgs Metro gehen seltsame Dinge vor sich. Menschen verschwinden spurlos, und ganze Stationen werden förmlich ausradiert. Eine Gruppe von Stalkern wird losgeschickt, um die Geschehnisse zu untersuchen, unter ihnen Taran, ein Söldner. Keinem von ihnen ist…

[REZENSION]: David S. Goyer, Michael Cassutt: Himmelskrieg

[REZENSION]: David S. Goyer, Michael Cassutt: Himmelskrieg

On

Inhalt: Das Unfassbare ist eingetreten: Ein Himmelskörper, den die Menschen zunächst für einen Asteroiden gehalten haben, hat sich als außerirdisches Raumschiff entpuppt. Für die Astronauten, die von den internationalen Raumfahrtbehörden zu dem Schiff geschickt wurden, bricht ein neues Zeitalter an: Sie werden…

[REZENSION]: Dmitry Glukhovsky: Metro 2033

[REZENSION]: Dmitry Glukhovsky: Metro 2033

On

Inhalt: Es ist das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Moskau ist eine Geisterstadt, bevölkert von Mutanten und Ungeheuern. Die wenigen verbliebenen Menschen haben sich in das weit verzweigte U-Bahn-Netz der Hauptstadt zurückgezogen…

[REZENSION]: Dmitry Glukhovsky: Metro 2034

[REZENSION]: Dmitry Glukhovsky: Metro 2034

On

Inhalt: An der Station Sewastopolskaja, die seit Tagen von der Verbindung zur Großen Metro abgeschnitten ist, taucht der geheimnisvolle Brigadier Hunter auf. Er nimmt den einsamen Kampf gegen die dunkle Bedrohung auf, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen, und bricht zu…

[REZENSION]: Dmitry Glukhovsky: Future

[REZENSION]: Dmitry Glukhovsky: Future

On

Inhalt: Seit die Sterblichkeit überwunden wurde, ist die Erde vollkommen überbevölkert. Ganz Europa ist zu einer einzigen Megapolis aus gigantischen Wohntürmen zusammengewachsen. Nur die Reichen und Mächtigen können sich in den obersten Etagen noch ein unbeschwertes Leben leisten, während die Mehrheit der…

[REZENSION]: Carlton Mellick III: Adolf im Wunderland

[REZENSION]: Carlton Mellick III: Adolf im Wunderland

On

Inhalt: In einer alternativen Zukunft, in der Hitler die Weltherrschaft übernommen hat, begibt sich ein SS-Offizier auf eine Mission, um die letzten »unperfekten« Menschen auf der Erde auszurotten. Sein Weg führt ihn in eine kleine Wüstenstadt, die schon seit so langer Zeit…

[REZENSION]: John Scalzi: Die letzte Einheit

[REZENSION]: John Scalzi: Die letzte Einheit

On

Inhalt: Das All ist besiedelt, und die Menschheit hat in den angrenzenden Sternensystemen Kolonien errichtet. Dort draußen, weit von der Erde entfernt, herrscht Krieg. Eine neue Art von Krieg – denn die Soldaten sind Klone mit implantiertem Bewusstsein. Neben diesen Klonkriegern gibt…

[REZENSION]: Terry Pratchett, Stephen Baxter: Die lange Erde

[REZENSION]: Terry Pratchett, Stephen Baxter: Die lange Erde

On

Inhalt: Ein kleiner, angekokelter Plastikkasten, ein paar angelötete Drähte, ein Schalter, eine Kartoffel … Als die Polizistin Monica Janssen im Jahr 2015 in den verkohlten Ruinen eines Hauses auf diese eher zweifelhafte Apparatur stößt, ahnt sie nicht, dass der Prototyp einer bahnbrechenden…

[REZENSION]: Tim Curran: Dead Sea – Meer der Angst

[REZENSION]: Tim Curran: Dead Sea – Meer der Angst

On

Inhalt: Das Bermudadreieck, der Friedhof der Meere, das Geheimnis der Sargassosee – das ist für die Mannschaft der Mara Corday nichts als Seemannsgarn. Bis der Frachtkahn in einen schweren Sturm gerät …  und im Nebel Geisterschiffe, Monster mit riesigen Fangarmen und seltsame…

[REZENSION]: J. L. Bourne: Tagebuch der Apokalypse 3

[REZENSION]: J. L. Bourne: Tagebuch der Apokalypse 3

On

Inhalt: Die Erde, in naher Zukunft. Nach einer mysteriösen Infektionsepidemie, die sich aus China weiter in die USA ausgebreitet hat, haben sich die Menschen der Vereinigten Staaten in fleischfressende Zombies verwandelt. Unter den wenigen Überlebenden ist ein Mann namens Kilroy. Aufgrund seiner…

[REZENSION]: Michael Marcus Thurner: Plasmawelt

[REZENSION]: Michael Marcus Thurner: Plasmawelt

On

Inhalt: In der öden Wüstenlandschaft des Planeten Marek fristet Gramo Darn sein Dasein als Gefangener in der beweglichen Stadt Kamandar, deren gesellschaftliche Strukturen streng hierarchisch gegliedert sind. Getrieben von der Ungewissheit seiner Herkunft, versucht er das Geheimnis der wandernden Stadt zu ergründen….

[REZENSION]: Michael Marcus Thurner: Turils Reise

[REZENSION]: Michael Marcus Thurner: Turils Reise

On

Inhalt: In einer Zukunft, in der die Menschen auf zahllose außerirdische Völker gestoßen sind, hat Turil den unmöglichsten aller Berufe: Er ist ein interstellarer Bestattungsunternehmer. Er erteilt Sterbesakramente, spricht tröstende Worte oder richtet auch rauschende Feste aus – je nachdem, von welcher…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen