Inhalt: Dan arbeitet in einem Buchladen in einem trostlosen Einkaufszentrum, wo nie etwas passiert. Er hasst seinen Job. Da taucht die drogensüchtige Rhoda auf. Der kleine Junge, für den sie heute den Babysitter spielt, ist spurlos in der Menschenmenge verschwunden. In ihrer Verzweiflung zückt Rhoda ein Messer und verlangt, dassweiterlesen …

Inhalt: Bartholomew Kettle wäre gern ein ganz normaler Junge, aber er findet sich hässlich – fast so hässlich wie seine Schwester Hettie. Freunde hat er keine. Wie auch? Schließlich ist er ein Seltsamer, halb Mensch, halb Feenwesen, von beiden verachtet, vor beiden auf der Hut. Besonders seit Mischlinge wie erweiterlesen …

Inhalt: “Hallo Mr. Satan, hier spricht Madison.” Das sind Madinsons erste Worte in ihrem neuen Zuhause – der Hölle. Wie sie dahin gekommen ist? Ihre Eltern sind nicht ganz unschuldig daran. Ihre Mutter, eine selbstverliebte Schauspielerin, und ihr Vater, ein geldverliebter Millionär, lassen ihre Tochter über Weihnachten in einem Schweizerweiterlesen …

Ausschnitt: Cover Heyne: Stephen King: Doctor Sleep

Inhalt: Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Nur mühevoll kann Dan Torrance die Schrecken verarbeiten, die er als kleines Kind im Hotel Overlook erlitten hat. Obendrein hat er die Suchtkrankheit seines besessenen Vaters geerbt und nimmt daher fleißigweiterlesen …

M.M. Thurner: Der Gottbettler

Inhalt: Während die kräuterkundige Terca jeden Tag erneut einen Grund braucht, sich nicht umzubringen, sucht der Krieger Rudynar Pole das Vergessen im Alkohol. Doch der junge Magier Pirmen benötigt sie beide. Denn nur mit ihrer Hilfe kann er die schreckliche Horde des Gottbettlers aufhalten, die eine Stadt nach der anderenweiterlesen …

Inhalt: Es gibt Geheimnisse, die besser für alle Zeiten im Verborgenen bleiben. Zu dieser Erkenntnis gelangt der Fotograf Thomas Trait jedoch etwas zu spät. Hals über Kopf verliebt er sich in eine junge und überaus attraktive Übersetzerin antiker Schriften. Natascha hat jedoch nicht nur einen ungewöhnlichen Beruf – etwas Mysteriöses,weiterlesen …

Cover: Festa: Clark Ashton Smith: Stadt d. singenden Flamme

Details: Clark Ashton Smith – 1893-1961 – ist H. P. Lovecrafts vergessener literarischer Gefährte aus den Tagen des Weird Tales Magazine. Seine Dark Fantasy ist von halluzinatorischer Intensität. Viele Fans halten Smiths Werk sogar für bedeutsamer als das von H. P. Lovecraft. Im Festa Verlag erscheinen Die gesammelten Erzählungen vonweiterlesen …

Cover Festa: Jeffrey Thomas: Geschichten a.d. Cthulhu-Mythos

Inhalt: 13 Geschichten aus dem Cthulhu Mythos. Mit Autoreninterview von Christian Endres. Jeffrey Thomas: Geschichten aus dem Cthulhu-Mythos Originalausgabe, Festa HC 08/2012; ISBN: 978-3-86551-121-7; Seiten: 333; Übersetzung: Fabian Dellemann; Ausstattung: Hardcover, Lederoptik, Lesebändchen, Autoren-Interview: Buch bei Festa: hier ↗ Wenn man Jeffrey Thomas eine Sache zugute halten will, dann istweiterlesen …

Inhalt: Festa veröffentlicht erstmals auf Deutsch seine unheimlichen Geschichten (5 Bände), darunter einige, die zu H. P. Lovecrafts »Cthulhu-Mythos« gezählt werden können. Das Bonusmaterial bilden Briefe zwischen H. P. Lovecraft und Robert E. Howard sowie Essays zu Leben und Werk des Texaners. Robert E. Howard: Tote erinnern sich Originalausgabe, 09/2012,weiterlesen …

Cover: Festa: Clark Ashton Smith: Grabgewölbe

Inhalt: Die unentdeckte Insel; Das Ungeheuer aus der Prophezeiung; Der Brief aus Mohaun Los; Das Gorgonenhaupt; Die Epiphanie des Todes; Eine nekromantische Geschichte; Die Unsterblichen des Merkur; Ein Leichnam zuviel; Die namenlose Ausgeburt; Die Knospen des Grabes; Will Murray: Der Mars-Zyklus von Clark Ashton Smith; Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis; Derweiterlesen …

Cover Festa: Graham Masterton: Irre Seelen

Inhalt: Jack Reed stößt im Wald von Wisconsin auf ein verlassenes Gebäude, das einst eine bekannte Heilanstalt war. Vor fast 60 Jahren wurde sie aus düsteren Gründen aufgegeben. Jack will das alte Haus sanieren, um dort ein Ferienhotel zu eröffnen. Doch es beherbergt gefährliche Geheimnisse: 135 geisteskranke Patienten verschwanden mithilfeweiterlesen …

Inhalt: Ten ridiculously stereotypical consumer victims find themselves unable to leave the mall one day. There is nothing stopping them. The doors are unlocked. Other shoppers are able to come and go as they please. But for some inexplicable reason, these ten people cannot pry themselves away from their shoppingweiterlesen …

Inhalt: Heaven is no longer a paradise. It was once a blissful utopia full of wonders far beyond human comprehension. But that was a long, long time ago. The afterlife is now in ruins. It has become an ugly, lonely wasteland populated by strange monstrous beasts, masturbating angels, and sadweiterlesen …

Inhalt: Ringil Eskiath ist auf der Flucht – auf der Flucht vor seiner Vergangenheit, seiner Familie und vor sich selbst. Yhelteth, die Hauptstadt des Imperiums, scheint zunächst ein sicherer Hafen für den raubeinigen Krieger zu sein, doch dann werden die Grenzen des Reiches von einem Feind bedroht, der älter undweiterlesen …

Inhalt: … da trifft Anton Gorodezki, Stellvertretender Direktor der Moskauer Nachtwache, eines Tages auf einen zehnjährigen Jungen namens Kescha, den er als Propheten ausmacht. … Außerdem taucht ein mysteriöser Unbekannter auf, der die Nachtwache vor ein Rätsel stellt. Bei dem sogenannten Tiger … handelt es sich um ein Zwielicht Geschöpf,weiterlesen …

Inhalt: Die sechzehnjährige Kate Mansfield und ihr blinder Bruder Neil leben auf einem Anwesen am Rande der Sümpfe bei Brent Prior. Gescheiterte und enttäuschte Existenzen bevölkern dieses Dorf, und die Jugend hegt verzweifelte Träume, endlich fortzukommen. Kate denkt genauso, doch eines Nachts holt sie die finstere Vergangenheit ein. Unaussprechliche Gräueltaten.weiterlesen …

Cover Festa: John Everson: Ligeia

Inhalt: Mit Haut und Haar verfällt Evan der bildschönen Ligeia, die ihn mit ihrem betörenden Gesang Abend für Abend zum Strand lockt. Er wird erst misstrauisch, als mehrere Leichen vor der Küste der verschlafenen Hafenstadt Delilah auftauchen. Hinter der geheimnisvollen Fremden steckt jedoch mehr: Ihre Spur führt zurück ins Jahrweiterlesen …

Zum Buch: Robert E. Howard (1906–1936) gilt mit seinen Geschichten um Helden wie Conan von Cimmerien, Red Sonja, Bran Mak Morn, Solomon Kane und Kull von Atlantis als der Begründer der modernen »Schwert und Magie«-Fantasy. Er war ein Schriftsteller von gewaltiger visionärer und literarischer Kraft, der leider sehr jung starb.weiterlesen …