Miguel Ferrer ist gestorben. Der Charakterdarsteller war in sehr vielen Genrefilmen- und Serien zu sehen, unter anderem in Robocop (das Original), der Stephen King-Verfilmung The Stand, in Star Trek III, dem Tiefseehorrorfilm Deep Star Six, der unterschätzten Stephen King Verfilmung The Night Flier, und nicht zuletzt in der Kult-Serie Twin Peaks.

Vielen Zusehern dürfte er auch aus der Krimi-Serie Crossing Jordan ein Begriff sein. Miguel Ferrer, schon zu Lebzeiten eine Art Legende, war der Sohn der Filmlegende Jose Ferrer und der Sängerin Rosemary Clooney und Cousin von Schauspieler George Clooney. (Rosemary Clooney war die Schwester von George Clooneys Vater.)

Geboren am 07.02.1955, starb Miguel Ferrer im Alter von 61 Jahren am 19.01.2017 an Kehlkopfkrebs.

(Fotos des Schauspielers und sein Werkverzeichnis auf der IMDb.)


.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen