[NEWS]: Gemischtes, kurz und schmerzlos …

— IT: Seth Grahame Smith, einer der Produzenten hinter der Neuverfilmung von Stephen Kings ES, hat via Instagram die Welt wissen lassen, dass Stephen King die neue Version schon gesehen hat und folgendes dazu bemerkt: “Steve asked me to pass along that he saw a screening of IT today and wanted to let everybody know that they should stop worrying about it as the producers have done a wonderful job with the production.”

Beruhigend. Irgendwie. Pennywise dieses Mal ist Bill Skarsgard. Start ist September 2017


— ALIEN: Ridley Scott ist nach einem Artikel im Sydney Morning Herald bereit, den nächsten Alien Film zu drehen, dessen Drehbuch schon geschrieben ist! “If you really want a franchise, I can keep cranking it for another six,” he says. “I’m not going to close it down again. No way.”  und der Regisseur sagt weiters: “You don’t want a two-year gap. So I’ll be ready to go again next year.”

Der Mann ist 79 Jahre alt und alles andere als bereit, Ruhe zu geben. Die Energie ist beneidenswert. Alien: Covenant ab Mai 2017, der nächste Teil schon bald danach.


— INDIANA JONES: Offizielles Statement von Disney: Indiana Jones 5, derzeit noch ohne Titel, kommt im Juli 2019 ins Kino! Regie altbewährt Steven Spielberg, Harrison Ford gibt Indy noch ein weiteres Mal.

Sehr erfreulich. Nur hoffentlich finden sich keine Kristallschädel irgendwo in der Gegend …


— TRON 3: Der Film ist zwar gestorben, aber dafür soll es einen Reboot geben? Mit Jared Leto, allem Anschein nach. Nun, bei Tron ist so wenig fix, dass immer noch die Hoffnung besteht, dass der Reboot nicht stattfindet. Diese Vorstellung ist schauderhaft. Da wäre ein dritter Teil, Tron: Ascension,  schon interessanter gewesen, besonders, da der Regisseur von Tron: Legacy, wenige Tage zuvor darüber erzählt hatte.

Zwar mag Tron: Legacy kein Meisterwerk gewesen sein, aber er war ein ganz eigenes, sehr interessantes und todschickes Biest …


— JOHN CARPENTER: Ist auf Konzert-Tournee, dreht in absehbarer Zeit keinen Film, aber bringt ein Comic-Anthologie raus: John Carpenter’s Tales of Science Fiction. Storm King Comics (das sind John Carpenter und seine Frau Sandy King) publizieren den Band.

Die ersten zwei Ausgaben, Vault und Vortex, erscheinen diesen Juli, der noch unbetitelte Band im folgenden März.

Autoren sind u.a. Mike Sizemore, Louise Simonson, James Ninness, Zeichner u.a. Dave Kennedy, Guy Dorian, Andres Esparza.

Eine Leseprobe des Inhalts gibt es –> hier


Der Beitrag [NEWS]: Gemischtes, kurz und schmerzlos … erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz