Meistbesuchte Rezension des Tages

Harry Connolly: FeuerdämonManchmal ist es verblüffend, was sich Leser so alles hervorkramen.

Heute ist DAS hier der meistbesuchte Titel:

Harry Connolly: Feuerdämon … ein Roman, der mir persönlich sehr viel Spaß bereitet hat, der aber ziemlich brutal gefloppt ist … immerhin wurde keine der Fortsetzungen auf den Markt gebracht. Sehr bedauerlich.

Aber das eBook von Feuerdämon gibt es für extrem wenig Geld … dafür kann man immerhin den in sich abgeschlossenen Roman riskieren. Er macht wirklich Spaß und hat ein paar originelle, witzige Ideen. Unverständlich, dass das nicht funktioniert hat. So Scheiße ist das Cover nun auch wieder nicht.

Aber vielleicht ein kleiner Trost: Blanvalet startet eine neue Serie von Connolly: Der strahlende Weg: Band 1 – Die Pforte der Schatten kommt in wenigen Tagen heraus:

Die Pforte der Schatten von Harry ConnollyInhalt: Das Reich von Peredain verdankt seine Macht dem mystischen Abendvolk. Alle 23 Jahre öffnet sich ein Tor, und der Imperator von Peredain lädt die Gesandten des Abendvolks zu einem Fest ein. Als Dank erhält er eine Gabe der Magie oder überlegenes Wissen, mit dessen Hilfe die Familie des Imperators ihr Reich errichtet hat. Doch dieses Jahr tritt nicht das elfengleiche Abendvolk aus dem Tor, sondern riesige Bestien, die sich sofort auf die Anwesenden stürzen. Nur Kronprinz Lar und einige seiner Freunde können dem Gemetzel entkommen. Können sie verhindern, dass das Imperium zerbricht, und die Invasion aufhalten?

Ich hoffe auf die Serie, ich mag die flapsige Art, die Connolly beim Feuerdämon an den Tag gelegt hat, sehr gern. Diese Inhaltsangabe klingt nicht nach einer Erneuerung der Fantasy oder einer Revolution, aber das muss sie ja auch nicht – Hauptsache, die Geschichte fetzt. In der Richtung hege ich echt Hoffnungen.

Eine Rezension für das Fantasy-Ding wird es beizeiten geben …

(P.S.: Die meistbesuchten Rezensionen der Woche habe ich auf Freitag verschoben, Donnerstag war ein etwas blöder Tag für einen solchen Rückblick. Erscheint wenigstens mir.)


         

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen