[KURZFILM]: Neil Blomkamp: Adam – Chapter 1 / Adam: The Mirror

Unity ist eine Spiele-Engine. Sie erstellt virtuelle Bilder in Echtzeit. Neil Blomkamp, der dieses Jahr mit seinen neu gegründeten OatsStudios und den dort entstandenen Kurzfilmen für einiges Aufsehen gesorgt hat, ist darangegangen, diese Engine für Filme zu verwenden.

Der erste Teil heißt Adam – Chapter 1. Er wird gefolgt von Adam: The Mirror und demnächst von Adam: The Prophet. Die ersten zwei Filme sind wahrhaftig atemberaubend. Optisch von herkömmlichen Effekten nicht zu unterscheiden, lassen diese Mini-Filme eine atemberaubende Welt erahnen, von der man dringend mehr sehen will.

Was Neil Blomkamp in den letzten Monaten gezeigt hat, ist – auch jenseits von Unity – schwer beeindruckend. Da hat sich ein Filmemacher von Hollywood und den Studios freigespielt und kann seine gesamte, entfesselte Kreativität von der Leine lassen, die uns schon District 9 beschert hat.

Blomkamp hat zuvor die Filmchen Zygote, God: Serengeti, Firebase, Rakka, Kapture: Fluke vom Stapel gelassen …



Teil 2:



Der Beitrag [KURZFILM]: Neil Blomkamp: Adam – Chapter 1 / Adam: The Mirror erschien zuerst auf Kultplatz.net … 


.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar