[KULT]: Die Beliebtesten der Woche, KW 48

Ein paar Stunden später als gewöhnlich, gegebenen Umständen gesundheitlicher Art sei es gedankt, aber hier ist er endlich, der dieses Mal wild durchwirbelte Überblick – es war wohl die Woche der Zukunftsentwürfe:


Iain M. Banks: Krieg der Seelen [meine Rezension] als eBook und Paperback bei Amazon …

Einer dieser wunderschönen, durchgeknallten, cleveren Romane aus dem Kultur-Zyklus, eine der ganz wenigen Space Operas, die zuversichtlich in die Zukunft schauen …


Iain M. Banks: Die Wasserstoffsonate [meine Rezension] als eBook und Paperback bei Amazon …

Der letzte Roman des Kultur-Zyklus, dieser wunderbaren Serie mit intelligenten Raumschiffen, die absolut verrückte Namen tragen und wunderbar eigenbrötlerisch sind. Banks zu lesen ist immer ein Vergnügen und manchmal macht es traurig, dass es nie wieder neue Bücher von ihm geben wird.


Paolo Bacigalupi: Water [meine Rezension] … das Buch und eBook bei Amazon …

Ebenfalls Near-Future, derKlimakollaps von der anderen Seite aufgezeigt – Kampf ums Wasser, Stadt gegen Stadt, Killereinheiten, Willkür, Gewalt, Warlords. Erschreckend realistisch.


Dmitry Glukhovsky: Future [meine Rezension]: als eBook bzw. fettes Taschenbuch bei Amazon

Prächtig ist das verkehrte Wort für diese düstere, brutale, faschistoide Zukunft, die der Autor akribisch schildert. Aber die zahllosen Details verleihen dem Buch tatsächlich eine düstere Pracht. Erscheint auf seine Weise erschreckend realistisch.


Peter Watts: Echopraxia [meine Rezension] als eBook und Taschenbuch bei Amazon

Sehr intelligente, herausfordernde Hard-SF mit wissenschaftlichem Fundament. Einige grandiose Ideen. Echopraxia ist ein Meisterwerk. Es ist die Fortsetzung vom nicht minder großartigen Blindflug [meine Rezension] als eBook bei Amazon, trotzdem vollkommen eigenständig lesbar. Watts zählt in meinen Augen zu den besten SF-Autoren der Gegenwart und ist bei uns absolut unter Wert geschlagen.


Jennifer Foehner Wells: Die Frequenz [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Wieder dabei … immer noch verdammt gut und ein exzellenter Erstkontakt-Roman, der es mit den Besten seines Sub-Genres (ist Erstkontakt überhaupt ein eigenes Sub-Genre?) aufnehmen kann. Die Autorin hat inzwischen die komplette Trilogie herausgebracht, hoffen wir, dass Heyne bald weitermacht.


J.F. Gonzalez: Snuff Killers [meine Rezension] … als Paperback und eBook bei Amazon …

Das ist kein Buch, das einfach so Vergnügen bereitet. Dazu ist es zu fies, grindig, realistisch und abstoßend. Das macht den Roman trotz kleinerer Schwächen lesenswert. Unbehagen bereitender, perverser Sadismus, ein logisches, wenig erbauliches, doch etwas überraschendes Ende. Unterm Strich eine Empfehlung.


S.L. Grey: Labyrinth der Puppen [meine Rezension] als Taschenbuch und eBook bei Amazon …

Ein höhnischer Anti-Shopping-Horrortrip, der allerdings auch die Wahnvorstellung des Protagonisten sein mag. Ein cleverer Roman des südafrikanischen Autorenduos.


Edward Lee: Bighead [meine Rezension] als  eBook und Print bei Amazon …

Ausgerechnet DIESER Lee war noch nie in den Wochencharts? Wow. Nun gut. Hier ist er also … der Über-Trip in den Wahn der Welten, die dem Geist dieses einzigartigen Autors entspringen und ihresgleichen suchen. Really some fucking fun.


Edward Lee: Muschelknacker [meine Rezension] als eBook bei Amazon, als Print exklusiv beim Verlag

Grauenhaft gut. Die Rezepte darin … rülps. Man sieht danach niemals wieder eine Marinade, ohne an dieses verfluchte Buch denken zu müssen. Lesen auf eigene Gefahr. Was für ein Story.


Edward Lee: Incubus [meine Rezension] als eBook und Print bei Amazon …

Edward Lee ist ein olles Schwein, das zu lesen richtigen Spaß macht. Er ist ungeniert und ekelhaft, pornografisch und absurd – und oft genug überrascht er mit cleveren, hinterhältigen Geschichten. Der Mann ist eine Art von abartigem Genie. Bewundernswert, beneidenswert.


Und darüber hinaus folgenes:

Ein großer Teil der Titel von Andreas Gruber … die Bibliographien von Christian Pree …

Die Heyne im Dezember Titel … The Hateful Thingedition kultbuchKristina SchwartzDie Beliebtesten KW 46Rotting in Vain


Interessant, nicht wahr? Bis nächste Woche …


Kultplatz auf Facebook


.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz