Arbeiten an Kultplatz.net:

Da ich die letzten 10 Tage abwesend war und bis auf eine Ausnahme nur vorbereitete Beiträge online gingen, gibt es einen Rückstau bei den zu erledigenden Dingen. Es warten Beiträge, Rezensionen und Arbeiten im Hintergrund der Website darauf, in Angriff oder vollendet zu werden.

Das wird in den – ungefähr – kommenden 2 Wochen geschehen … sofern meine Zeitpläne halten und nicht andere Dinge dazwischenkommen. Was, wie ich schätze, durchaus passieren wird.

Danke.


Um in diesem Zusammenhang eine Frage zu klären, die – nicht nur bei mir, auch bei anderen Websites – in dem Zusammenhang öfter auftaucht: Warum kündigen die Betreiber ihre Abwesenheit nicht vorher an? Ist doch nichts dabei, jeder Leser wird verstehen, wenn man zwischendurch ein paar Tage Auszeit nimmt.

Die Antwort ist ganz einfach: Die Impressumspflicht. Im Impressum steht die Postanschrift des Betreibers. Bin ich wirklich so geistesgestört, in aller Öffentlichkeit zu verkünden, dass meine Wohnung jetzt eine Woche lang leersteht? Äh, nein.

Deshalb werden vorbereitete Beiträge veröffentlicht und man schweigt sich besser über den bevorstehenden Urlaub aus. Danach sieht die Sache wieder ganz anders aus.


Der Beitrag [INTERNES]: Rückstau … erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen