[INTERNA]: Slow News Woche …

Diese Woche ist es – bis jetzt – um interessante Neuigkeiten eher bescheiden gestanden. Die News zur Stephen King Serie um Castle Rock sind mir bisher am interessantesten erschienen. Sonstige Neuigkeiten sind zwar interessant, aber jede für sich gerade mal eine Zeile wert, also keinen eigenen Beitrag. Rezension habe ich im Moment nicht, bin mitten im Lesen – Science Fiction aus Österreich, Sleeping Beauties und eine nette Abartigkeit aus dem Hause Festa Verlag. Das King-Werk wird länger brauchen, die beiden anderen Werke bekommen nächste Woche ihre Rezension.

Ich nutze die Zeit, in der ich nicht poste, für innere Umstrukturierungen der Website und um mich mit der DSGVO zu beschäftigen und den für Kultplatz.net diesbezüglichen Feinschliff zu planen.

Meine Besucherstatistiken sind allesamt seit Ewigkeiten anonymisiert. Ich habe ein paarmal mit Google Analytics experimentiert, aber dann darauf verzichtet – es hat keinen Mehrwert und keine für mich interessante zusätzliche Information gebracht. Die paar Informationen, die ich gern hätte, bekomme ich über WordPress-Plugins auch. Was ich brauche ist wenig. Die Besucherzahl und die besuchten Seiten/Beiträge sind vorrangig.

Die YouTube-Videos werden seit geraumer Zeit nach den Regeln der DSGVO eingebettet – sprich, mit der youtube-nocookie.com URL. Die älteren Einbettungen (insgesamt habe ich ca. 300 Videos/Trailer/Kurzfilme verlinkt) werden schrittweise geändert bzw. mit einem Lazy-Load Plugin ausgebremst, das den selben Effekt erzielt.

Kommentare sind eine problematischere Angelegenheit, weil hier schon aus rechtlicher Notwendigkeit die IP-Adresse aufbehalten werden muss. Auch muss das Kommentarfeld einen Hinweis auf die Speicherung dieser Daten enthalten und es muss eine Möglichkeit bestehen, dass Benutzer ihre alten Kommentare selbst löschen können.

Insgesamt ist die DSGVO, wenn man sich näher damit beschäftigt, ein enormes Ding, das einige Fragen und Widersprüche aufwirft. Und die werden allesamt nicht geklärt sein, bis nächses Jahr die ePrivacy Richtlinien in Kraft treten und die Sache noch einmal verschärfen.

Ob der eigentlich gute Grundgedanke, das Individuum vor Konzerngier, Datenkraken, Privatsphärenzerstörung, zumindest zu Teilen zu schützen, in der Form Sinn macht, ist eine andere Sache.

Was mich angeht, bis Samstag bin ich vorzugsweise mit diesen Dingen beschäftigt, von Sonntag bis Dienstag offline. Also – Slow News die kommenden Tage.

Danke für das Verständnis, Gruß,

Alexander


Der Beitrag [INTERNA]: Slow News Woche … erschien zuerst auf Kultplatz.net


.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen