[KULT]: Die Beliebtesten der Woche, KW 17

Nick Cutter zeichnet eine gewisse Hartnäckigkeit aus. Er ist schon wieder unter den beliebtesten Rezis der Woche. Ich verstehe es. Ich finde den Roman saugut und ich mochte schon den Vorgänger sehr gern – Das Camp, dessen Rezi ich hiermit als Bonus in die erlauchte Runde werfe. Auch Edward Lee ist wieder mit dabei – es ist auch ein verflucht starkes Buch. Der vorletzte Link ist ein kompletter Ausreißer und der letzte Link mein Liebling der Woche. ;-)

-+-+-+-+-+-

Die Tiefe von Nick CutterNick Cutter: Die Tiefe (meine Rezension): Ein verflucht spannender Unterwasser-Thriller von apokalyptischen Dimensionen, ausgezeichnet geschrieben von jemandem, der weiß, wie man Spannung schreibt.

Ein Buch, das mich mitgerissen und begeistert hat.

Die Tiefe -> eBook bei Amazon  bzw. als -> Taschenbuch bei Amazon

-+-+-+-+-+-

Nick Cutter: Das CampNick Cutter: Das Camp (meine Rezension): Wer schon immer mal Pfadfinder nicht leiden konnte und ihnen den Tod gewünscht hat – hier ist das perfekte Buch dazu. Cutter kennt kein Erbarmen, keine Rücksicht und geht beinhart zur Sache. Saugeil.

Spannend, hart und hervorragend durch die perfekt erdachten Charaktere.

Das Camp als –> eBook bei Amazon bzw. als –> Taschenbuch bei Amazon

-+-+-+-+-+-

cover_lee_psychopathinEdward Lee: Porträt einer Psychopathin als junge Frau (meine Rezension): Was Lee schildert, kann wohl so ähnlich geschehen. Der Realismus trägt einiges zur Wirkung. Momente unglaublicher Brutalität. Sympathische Protagonisten – eingeschränkt.

Der Roman beginnt langsam, um mit zunehmendem Sog und steigendem Grauen in den Bann zu ziehen.

Das Porträt einer Psychopathin als –> eBook bei Amazon bzw. als –> Paperback bei Amazon

-+-+-+-+-+-

Cover_McCammon_Swans-Song-1Robert McCammon: Swans Song, Bd. 1 und Bd. 2 (meine Rezension): Es ist einer der größten Romane über den Untergang der Zivilisation, der jemals verfasst wurde. Extrem packend, intensiv und horrend. Die zwei Bände sind ein einziger, wegen des mächtigen Umfangs geteilter Roman.

Zusammen mit The Stand von Stephen King die Apokalypse schlechthin.

Bd. 1: Nach dem Ende der Welt als –> eBook bei Amazon bzw. als –> Paperback bei Amazon

Bd. 2: Das scharlachrote Auge als –> eBook bei Amazon bzw. als –> Paperback bei Amazon

-+-+-+-+-+-

Kultplatz-BarcodeDer Überblick über die Rezensionen 2016! Bücher 2016, das ist die meistbesuchte Seite diese Woche.  Das ist verblüffend, aber erfreulich. Da werden sich in nächster Zeit wieder ein paar neue Titel hinzugesellen.

-+-+-+-+-+- mein persönlicher Favorit diese Woche -+-+-+-+-+-

cover_curran_feuertodTim Curran: Feuertod (meine Rezension): Ungebremst, ungeniert und mit totalem Vergnügen verfasster, absurder Splatter-Trash. Curran hatte einfach gewaltiges Vergnügen, einen 80er Jahre Horrorstreifen zu schreiben. Der Spaß überträgt sich auf den Leser.

Schnell, absurd, saublöd und saukomisch. Yeah!

Feuertod als –>  eBook bei Amazon bzw. als Paperback bei Amazon

-+-+-+-+-+-

Der Test, für 30 Tage gratis, lohnt sich nicht nur der Bücher wegen …

Es gibt eine erste, durchwegs positive Besprechung des Kindle Oasis … Matthias Matting ist eine recht zuverlässige Quelle für technisches Spielzeug wie eReader. Scheint also tatsächlich ein High-End-Produkt zu sein, das sein Geld wert ist … wunderbar für all die oben genannten Bücher ;-)

-+-+-+-+-+-

Bis zum nächsten Mal gute Unterhaltung …


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen